#PostSchüler

Die Post-Talente Phil Bickel, Carlo Riemann und Ole Schlichting (von links) hinterließen bei der AK11-Bezirksrangliste einen hervorragenden Eindruck und erzielten gute Platzierungen. Ihre Vereinskameradin Martha Heinrich verbuchte in dieser Altersklasse sogar den Sieg bei den Mädels (Foto: Verein).

Martha Heinrich siegt souverän

Das Jugend-Team des Post SV Mühlhausen gewann, dieses Mal in der Aufstellung Oliver Wieland, Henri Frederik Boelecke, Tamino Zeuch und Denise Husung (von links), mit 10:1 gegen Straußfurt. Nicht nur Betreuerin Silke Spieß freute sich sehr über den Bezirksmeister-Titel und die Qualifikation zur Thüringer Mannschaftsmeisterschaft (Foto: Thomas Stecher).

Meisterliche Post-Jugend

Ivo Quett, Spielertrainer Erik Schreyer und die TTBL-Reserve des Post SV haben in der Tischtennis-Thüringenliga noch drei Partien offen. Das erklärte Ziel des Tabellenführers ist der Aufstieg in die Oberliga (Foto: Christian Habel/Pixo).

Thüringen greift wieder zum Tischtennis-Schläger

Der Thüringer Tischtennis-Verband (TTTV) hat entschieden, dass, unter Beachtung der jeweils geltenden örtlichen Bestimmungen, ab dem 26. Februar 2022 der Spielbetrieb im Thüringer Tischtennissport wieder aufgenommen wird. Seit dem 25. November des letzten Jahres ruhte aufgrund hoher Inzidenzen und der plötzlichen Einführung der 2G+-Regel der Spielbetrieb. Vom 26. Februar 2022 bis zum Wochenende 2./3. April 2022 sollen dann in allen Landes-, Bezirks- und Kreisspielklassen die noch ausstehenden Partien ausgetragen werden.