#NiklasHalbeisen

Mühlhausens Routinier Michael Günzel war beim Gastspiel in Waltershausen nicht unbedingt vom Glück verfolgt. In beiden Einzeln im Spitzenpaarkreuz hatte der ehemalige Regionalliga-Akteur hauchdünn mit 2:3 das Nachsehen. Sein drittes Spiel konnte er indes klar mit 3:0 in Sätzen für sich entscheiden (Foto: Christian Habel/Pixo).

Gute Möglichkeit ausgelassen