#Nachwuchsarbeit

Thilo Merrbach, Simon Stützer, Christian Reim und Chris Albrecht bejubeln nicht nur den Derby-Sieg über den SSV Schlotheim. Als Favoriten in die Runde gestartet, sind die Postler der dritten Mühlhäuser Mannschaft nun die Winterkönige in der West-Staffel der Verbandsliga (Foto: Maria Stecher/Verein).

Albrecht besiegt Novotny im Top-Duell

Annika Fischer und Denise Husung hatten in Chemnitz im Doppel richtig zu kämpfen, ehe ihr knappes 3:2 feststand. Insgesamt kann das Mühlhäuser Spitzenduo auf eine 5:2-Bilanz verweisen (Foto: Christian Habel/Pixo).

Bronzerang unter dem Weihnachtsbaum

Sandra Schröter (links) vom Post SV Mühlhausen und Juliane Meyer vom SV Blau-Weiß Mühlhausen erkämpften sich gemeinsam in der Müntzerstädter Georgii-Halle den Nordthüringer Doppel-Titel bei den Damen (Foto: Carsten Bischoff).

Mühlhäuser Damen-Duo überrascht im Doppel

Bei allem Derby-Enthusiasmus war das Duell zwischen der vierten Mannschaft des Post SV und dem TTV TWB Bad Langensalza (in Blau) von großer Fairness geprägt. Letztlich setzten sich die Hausherren um Kapitän Volker Porzelt (links) am Kristanplatz knapp mit 8:6 durch (Foto: Thomas Stecher).

Bollweg und Kölling nicht zu schlagen

Posts Chris Albrecht befindet sich seit Wochen in bestechender Form. Normal in der Oberliga im Einsatz, hilft der gebürtige Bernteröder durchaus auch mal in Mühlhausens dritter Vertretung aus und kann hier auf eine 9:0-Einzelbilanz verweisen (Foto: Christian Habel/Pixo).

Albrecht gewinnt Liga-Gipfel

Posts Nummer eins, Annika Fischer, ließ in München nichts unversucht, stemmte sich, wie das gesamte Team, vehement gegen die Niederlage und holte starke 2,5-Punkte. Letztlich verhinderte das jedoch nicht die knappe 4:6-Auswärtsniederlage in Bayern (Foto: Christian Habel/Pixo).

Pechsträhne reißt nicht ab

Post Mühlhausens Talent Toby Kölling (links) schaffte mit nur 14 Jahren den Einzug in das Herren-Endspiel. Auf dem Weg dahin schaltete er unter anderem Marcel Hartmann aus. Im Finale erwies sich Carsten Bischoff jedoch als übermächtig. Ebenfalls Bronze ging an Christian Sippel (rechts). Nächster Halt sind die Bezirksmeisterschaften (Foto: KFV).

Favorit krönt perfektes Wochenende

Was für ein Oberliga-Einstand von Nico Müller im Trikot des Post SV!!! Sowohl daheim gegen Biederitz, als auch in Holzhausen gewann der Mühlhäuser Neuzugang beide Einzel und wurde seiner Vorschuss-Lorbeeren vollauf gerecht (Foto: Christian Habel/Pixo).

Zwei Siege bei Müller-Debüt