Autor: Thomas Stecher

TTBL 1. Tischtennis Bundesliga Der Post SV Mühlhausen besiegt den ASV Grünwettersbach nach einer fulminanten Aufholjagd mit 3:2 Foto: Christian Habel

5. Spieltag: Post SV siegt auch in Grenzau

Sechstes Spiel, sechster Sieg für die TTF Liebherr Ochsenhausen: Mit 3:0 hat der viermalige Deutsche Meister am 5. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) den TTC Schwalbe Bergneustadt bezwungen und sitzt damit weiterhin Tabellenführer Borussia Düsseldorf im Nacken. Auf Platz drei steht der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell, der am Sonntag beim TTC Neu-Ulm glatt mit 3:0 gewann. Den jeweils zweiten Saisonsieg holten der Post SV Mühlhausen und der SV Werder Bremen.

Tischtennis Bundesliga (TTBL) 2021/22 | Post SV Mühlhausen | Doppel - Irvin Bertrand - Daniel Habesohn

4. Spieltag: 3:2 nach 0:2 – Mühlhausen ringt Grünwettersbach nieder

Im fünften Anlauf hat es für den Post SV Mühlhausen mit dem ersten Saisonsieg geklappt: Am 4. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) legten die Thüringer am Donnerstagabend einen großen Kampf hin und gewannen schließlich mit 3:2 gegen den ASV Grünwettersbach.

Tischtennis Bundesliga 2021/22 | Borussia Düsseldorf | Timo Boll | Foto: BeLa Sportfoto

Die neue Saison läuft: Düsseldorf bezwingt Mühlhausen im Auftaktspiel

Der Startschuss zur neuen Saison der Tischtennis Bundesliga (TTBL) ist gefallen: Mit 3:1 hat Titelverteidiger Borussia Düsseldorf am Freitagabend gegen den Post SV Mühlhausen gewonnen und damit den ersten Schritt auf dem Weg zu neuen Titeln zurückgelegt.