Aktuelles

03.01.2021 | Von: TTBL Sport GmbH Patrick Wichmann
Kategorie: Breaking News

Der ASV Grünwettersbach kann mit frischem Selbstvertrauen in das Final Four um den Deutschen Tischtennis-Pokal gehen, zum Auftakt in die Rückrunde der Tischtennis Bundesliga (TTBL) glückte dem amtierenden Pokalsieger am Sonntag ein 3:2 gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt. Die TTF Liebherr Ochsenhausen dagegen hatten erneut gegen den TSV Bad Königshofen das Nachsehen, während Borussia Düsseldorf beim TTC OE Bad Homburg die Tabellenführung festigte.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Juli 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031