Aktuelles

Post-Reserve erobert Tabellenspitze

26.10.2020 | Von: Thomas Stecher & Christian Habel
Kategorie: 2. Mannschaft Herren

In der Tischtennis-Thüringenliga gewinnt die zweite Mühlhäuser Mannschaft gegen den VfB Schleiz souverän mit 9:2. Erik Schreyer, Christian Reim und Daniel Tihi im Einzel noch ungeschlagen

Mühlhausen. Die Reserve von Tischtennis-Bundesligist Post SV Mühlhausen hat den Sprung an die Tabellenspitze der Tischtennis-Thüringenliga geschafft. Dabei hatte der bisherige Erste, der starke Tabarzer SV, ein 9:5 über die Sportfreunde Leubingen vorgelegt und war über das Spielverhältnis in einer besseren Ausgangsposition. „Wir mussten gewinnen, und wir mussten deutlich gewinnen. Sonst wären wir an Tabarz nicht vorbeigekommen. Es ist so schon nur ein minimaler mathematischer Unterschied, der den Ausschlag für Platz eins gibt“, erklärte Mühlhausens Spielertrainer Erik Schreyer direkt nach dem 9:2-Heimsieg seiner Truppe über den VfB Schleiz. Aktuell haben die Müntzerstädter und auch Tabarz 10:0-Punkte sowie eine Differenz von 45:18-Partien auf der Habenseite.

Während die Gäste aus Schleiz auf ihre etatmäßige Nummer zwei, Vlastimil Kolar (Tschechien), zu verzichten hatten, konnten die Postler erstmals in dieser Serie mit der vollständigen ersten Garnitur antreten. So wurden gleich zu Beginn alle drei Doppel gewonnen – auch in den Einzeln brannte nicht wirklich viel an. Lediglich Fabian Günzel musste dem guten Tomas Cerveny (0:3) den Vortritt lassen und Vincent Kazuch unterlag Ian Bilek (1:3). Erik Schreyer, Christian Reim und Daniel Tihi, das Trio ist in den Einzeln weiterhin ungeschlagen, sowie Simon Stützer wussten zu gefallen.

Am Sonntag, 1. November, um 11 Uhr, wird Leubingen vorstellig; am 6. November (19 Uhr) empfangen die Postler den TTV Bleicherode zum Derby am Kristanplatz.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« November 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30