Aktuelles

Günzel Junior überragend

08.09.2020 | Von: Thomas Stecher & Christian Habel
Kategorie: Jugend

Die favorisierte Jugend des Post SV Mühlhausen startet mit einem 10:5 über den SV Motor Tambach-Dietharz in die neue Bezirksliga-Runde

Mühlhausen. Auf dem langen Weg zur avisierten Titelverteidigung in der Bezirksliga (Staffel Nord) hat die Tischtennis-Jugend des Post SV Mühlhausen einen ersten wichtigen Schritt gemacht. Zur Eröffnung der Saison erarbeiteten sich die Talente vom Kristanplatz an eigenen Tischen ein 10:5 über den guten SV Motor Tambach-Dietharz. Allerdings war die Partie keine lockere Pflichtaufgabe – im Gegenteil: Die spielstarken Gäste forderten den jungen Postlern alles ab. So gingen beide Doppel erst im fünften Satz an die Hausherren und es brauchte einen Fabian Günzel in Top-Form, um letztlich beide Zähler auf der Habenseite zu verbuchen. Der Sportschüler war in den Einzeln mit vier Siegen aus vier Duellen nicht aufzuhalten. Die weiteren Punkte steuerten Max Bodewald (2,5), Heidi Hildebrand und Friedrich Kästner (beide 1,5) bei. Nächster Gegner der Post-Jugend ist am 20. September der SV Einheit Worbis, der mit einem 10:6 über den Nordhäuser SV gestartet ist.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031