Aktuelles

Saisoneröffnung am Kristanplatz

13.07.2020 | Von: Post SV
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Mühlhäuser TTBL-Team stellt sich der Presse und freut sich auf ein Wiedersehen mit Fans und Sponsoren in kleinem Kreis und unter freiem Himmel

Mühlhausen. Die über vier Monate andauernde Zwangspause hat endlich ein Ende – seit Sonntagabend ist das Tischtennis-Bundesliga-Team (TTBL) des Post SV Mühlhausen wieder vereint. Natürlich unter Beachtung der in Thüringen geltenden Corona-Regeln, ist der Fünfte der letzten Erstliga-Spielzeit zusammengekommen, um ganz offiziell die Saison 2020/21 einzuläuten. Auf dem Programmzettel stehen einige Sponsoren-Termine und Foto-Shootings, gemeinsames Training sowie am Dienstag, 14. Juli, ab 16 Uhr, eine kleine Zusammenkunft mit Pressevertretern, Fans und Freunden des Champions-League-Viertelfinalisten vor der Halle am heimischen Kristanplatz. „Das Infektionsgeschehen setzt nach wie vor deutliche Schranken. Deshalb werden wir bei den Foto-Terminen und bei der Saisoneröffnung große Vorsicht walten lassen. Im Prinzip findet alles unter freiem Himmel statt, die Abstandsregelungen werden gewahrt sein und der Personenkreis wird, entsprechend den Vorgaben, beschränkt sein. Bei aller Euphorie: Die Gesundheit steht wie immer im Vordergrund“, erklärt Post-SV-Geschäftsführer Thomas Stecher.

Deshalb soll und muss auf den „ganz großen Bahnhof verzichtet werden“; ein interner Schauwettkampf mit den vier TTBL-Stars Daniel Habesohn, Steffen Mengel, Ovidiu Ionescu und Lubomir Jancarik wird wenigstens bis in den August hinein verschoben.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Juli 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031