Aktuelles

17.12.2019 | Von: TTBL Sport GmbH Patrick Wichmann
Kategorie: Breaking News

Das Rennen um die Play-off-Plätze in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) hat sich am 14. Spieltag noch einmal verschärft. Durch die 2:3- Niederlage gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell muss Borussia Düsseldorf den Blick mehr und mehr nach hinten richten. Schadlos hielten sich dagegen der 1. FC Saarbrücken TT und der SV Werder Bremen, der zum Abschluss des Spieltags am Dienstag ein 3:2 gegen den TTC Neu-Ulm holte.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Juni 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930