Aktuelles

Intensive Woche für den Post-Express

16.10.2019 | Von: Maria Stecher
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Drei Spiele in sechs Tagen – Mühlhausens Herren sind in der Champions League, in der Tischtennis-Bundesliga und im Pokal-Viertelfinale gefordert

Mühlhausen. Marathon-Programm für die erste Mannschaft des Post SV Mühlhausen. Bereits am heutigen Mittwoch, 18.30 Uhr (offizielle Eröffnung ist 18.10 Uhr), erwarten die Müntzerstädter Herren im zweiten Spiel der Gruppenphase der Champions League (TTCLM) den Titelverteidiger vom TTC Fakel-Gazprom Orenburg in der heimischen Halle am Kristanplatz. Der russische Spitzenclub ist mit seiner ersten Garde, Dimitrij Ovtcharov (Deutschland), Vladimir Samsonov (Weißrussland), Marcos Freitas (Portugal) und Chuang Chih-Yuan (Taiwan), nach Thüringen gereist und möchte früh den Grundstein für den Einzug in das Viertelfinale legen. Die Partie ist restlos ausverkauft.

Für das Prestigeduell mit dem ASV Grünwettersbach in der TTBL gibt es derweil noch Tickets. „Das ist ein weiteres Schlüsselspiel für uns. Dafür benötigen wir natürlich wieder die Unterstützung unseres fantastischen Publikums. Denn können wir diese hohe Hürde nehmen, dann würden wir uns endgültig in der oberen Hälfte der Tabelle festsetzen“, erklärt Post-Trainer Erik Schreyer. Beginn am Freitag, 18. Oktober, ist 19 Uhr.

Lange verschnaufen können die Postler jedoch nicht – am Sonntag, ab 15 Uhr, sind Kapitän Daniel Habesohn & Co. im Viertelfinale der Deutschen Pokalmeisterschaften beim amtierenden Champion und deutschen Meister TTF Ochsenhausen gefordert. „Ein Glückslos ist das wahrlich nicht, aber ich denke, dass wir auch nicht chancenlos sein werden. Der Druck liegt eindeutig auf Seiten der Hausherren. Und diesen Druck wollen wir mit guten Leistungen noch erheblich erhöhen“, gibt Schreyer als Marschroute aus.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« April 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
678
  • 08.04.2020
  • 19:30 Uhr Post SV 5 - Germania MHL
    19:30 Uhr Post SV 5 - Germania MHL
9101112
131415161718
  • 18.04.2020
  • 17:00 Uhr TTC Schwarza - Post SV 2
    17:00 Uhr TTC Schwarza - Post SV 2
19
202122232425
  • 25.04.2020
  • 14:00 Uhr Blau-Weiß Weißensee - Post SV 4
    14:00 Uhr Blau-Weiß Weißensee - Post SV 4
26
27282930