Aktuelles

Mühlhausen erneut im Eiltempo

08.10.2019 | Von: Thomas Rudolph // Quelle: Mediengruppe Thüringen
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Post SV feiert am 6. Spieltag der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) ein 3:0 beim TTC Jülich und klettert auf den vierten Tabellenplatz

Jülich. Wie in der Vorwoche gefiel Tischtennis-Erstligist Post SV Mühlhausen beim 3:0 beim TTC Jülich mit einer konzentrierten Vorstellung. Auch ohne Spitzenmann Daniel Habesohn ließen die Thüringer beim Tabellenletzten nichts anbrennen und sicherten sich den erwarteten Sieg in unter zwei Stunden. „Wir haben das ganz souverän gelöst und dürften nun mit den unteren Tabellenregionen erst einmal nichts mehr zu tun haben“, sagte ein entspannter Geschäftsführer Thomas Stecher.

Die Weichen zum Erfolg stellte wiederholt Ovidiu Ionescu, der nach Startschwierigkeiten in der Liga immer besser in Fahrt kommt. Gegen Robin Devos, der als einziger Jülicher bisher in der TTBL seine Klasse nachweisen konnte, legte der Rumäne eine dominante Vorstellung an den Tag und gewann 3:0. Mehr Mühe hatte da Steffen Mengel, der im Duell gegen Dennis Klein aber fast mehr mit den Schiedsrichtern zu kämpfen hatte, die seine Aufschläge monierten. Dennoch reichte es zu einem 3:1-Arbeitssieg. Den Sack zu band dann Lubomir Jancarik mit einem deutlichen 3:0 über Deni Kozul. „Lubomir hat quasi fehlerlos gespielt“, lobte Stecher den Tschechen.

Dank des 3:1-Sieges der TTF Ochsenhausen beim SV Werder Bremen sind die Männer von Trainer Erik Schreyer – aufgrund des besseren Spielverhältnisses – auf den vierten Tabellenplatz geklettert.

In dieser Woche stehen für Habesohn, Ionescu, Jancarik und Mengel die „German Open“ in Bremen auf dem Plan. Danach warten straffe Tage auf den Post SV: Am 16. Oktober (18.30 Uhr) ist in der TTCLM der TTC Fakel-Gazprom aus Orenburg zu Gast, am 18. Oktober (19 Uhr) wird in der TTBL der ASV Grünwettersbach am Kristanplatz vorstellig und am 20. Oktober (15 Uhr) liegt das Pokal-Viertelfinale in Ochsenhausen an.

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Januar 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
  • 04.01.2020
  • 14:30 Uhr Post SV 3 - TTC Weimar
    14:30 Uhr Post SV 3 - TTC Weimar
5
678
  • 08.01.2020
  • 19:30 Uhr Post SV 6 - Post SV 7
    19:30 Uhr Post SV 6 - Post SV 7
910
  • 10.01.2020
  • TTBL 19:00 Uhr Post SV 1 - TTC Indeland Jülich
    TTBL 19:00 Uhr Post SV 1 - TTC Indeland Jülich
11
  • 11.01.2020
  • 14:30 Uhr Post SV 3 - Lok Erfurt
    14:30 Uhr Post SV 3 - Lok Erfurt
  • 14:30 Uhr Post SV 4 - VfL Ellrich
    14:30 Uhr Post SV 4 - VfL Ellrich
  • 10:00 Uhr Post SV Jugend - TTZ Sponeta Erfurt
    10:00 Uhr Post SV Jugend - TTZ Sponeta Erfurt
12
  • 12.01.2020
  • TTBL 15:00 Uhr ASV Grünwettersbach - Post SV 1
    TTBL 15:00 Uhr ASV Grünwettersbach - Post SV 1
131415
  • 15.01.2020
  • TTCLM 19:30 Uhr Post SV 1 - 1.FC Saarbrücken TT
    TTCLM 19:30 Uhr Post SV 1 - 1.FC Saarbrücken TT
161718
  • 18.01.2020
  • 11:00 Uhr LM Damen und Herren
    11:00 Uhr LM Damen und Herren
19
20
  • 20.01.2020
  • 19:00 Uhr Blau-Weiss 2 - Post SV 5
    19:00 Uhr Blau-Weiss 2 - Post SV 5
2122
  • 22.01.2020
  • 19:30 Uhr Post SV 7 - Altengottern
    19:30 Uhr Post SV 7 - Altengottern
2324
  • 24.01.2020
  • 19:00 Uhr SG Urbach - Post SV 6
    19:00 Uhr SG Urbach - Post SV 6
2526
  • 26.01.2020
  • 14:30 Uhr Post SV 2 - OTG Gera
    14:30 Uhr Post SV 2 - OTG Gera
2728293031