Aktuelles

06.10.2019 | Von: TTBL Sport GmbH Patrick Wichmann
Kategorie: Breaking News

Der TSV Bad Königshofen beißt sich mehr und mehr in der Tabellenspitze fest: Mit 3:1 setzten sich die Unterfranken am 6. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt durch und feierten damit den ersten Sieg gegen den Angstgegner. Tabellenführer bleibt der 1. FC Saarbrücken TT durch ein 3:1 beim TTC Zugbrücke Grenzau, während Borussia Düsseldorf immer weiter klettert. Den zweiten Sieg der Vereinsgeschichte feierte der TTC Neu-Ulm.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031