Aktuelles

Mühlhausen siegt im Eiltempo

01.10.2019 | Von: Thomas Rudolph // Quelle: Mediengruppe Thüringen
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Die Schreyer-Männer fahren am 5. Spieltag der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) ein klares 3:0 über den TTC Grenzau ein

Mühlhausen. Zwar mitunter mit Schwierigkeiten, aber unter dem Strich auch souverän löste der Post SV Mühlhausen seine Pflichtaufgabe in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) beim 3:0-Heimerfolg über den TTC „Zugbrücke“ aus Grenzau. „Das sind die Spiele, die man gewinnen muss. Unsere Jungs haben auch in den engen Situationen Nervenstärke bewiesen“, freute sich Geschäftsführer Thomas Stecher über den sicheren Sieg.

Im ersten Einzel hatte Daniel Habesohn mit dem jungen Anders Lind aber seine Probleme. Der erste Satz ging verloren, auch im zweiten musste der Österreicher einen Satzball abwehren. Durch das 1:1 wurde Posts Nummer eins immer sicherer und siegte schließlich in vier Durchgängen. Ganz kurzen Prozess machte derweil Ovidiu Ionescu in seinem Duell mit dem jungen Griechen Ioannis Sgouropoulos. Hatte ihn dieser in der abgelaufenen Champions-League-Saison noch deutlich besiegt, machte der Rumäne nun alles richtig und siegte 3:0 im Express-Tempo.

Eine Steilvorlage für Steffen Mengel, der sich das Leben gegen Mihai Bobocica selbst schwer machte. Obwohl er gefühlt immer die Kontrolle über das Geschehen besaß, lag Posts Dreier auf einmal 1:2 zurück. Mit zwei 11:9 gewonnenen Durchgängen sicherte er allerdings den Gesamtsieg ab.

Am nächsten Sonntag, 6. Oktober (15 Uhr), geht es auswärts gegen den Tabellenletzten TTC Jülich.

Post SV Mühlhausen - TTC Zugbrücke Grenzau 3:0

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« April 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
678
  • 08.04.2020
  • 19:30 Uhr Post SV 5 - Germania MHL
    19:30 Uhr Post SV 5 - Germania MHL
9101112
131415161718
  • 18.04.2020
  • 17:00 Uhr TTC Schwarza - Post SV 2
    17:00 Uhr TTC Schwarza - Post SV 2
19
202122232425
  • 25.04.2020
  • 14:00 Uhr Blau-Weiß Weißensee - Post SV 4
    14:00 Uhr Blau-Weiß Weißensee - Post SV 4
26
27282930