Aktuelles

Post SV verpasst Sensation

19.09.2019 | Von: Thomas Rudolph // Quelle: Mediengruppe Thüringen, Fotos by Christian Habel
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Tischtennis-Erstligist aus Mühlhausen unterliegt knapp mit 2:3 gegen den 1. FC Saarbrücken-TT

Mühlhausen. Trotz eines Daniel Habesohn in Gala-Form verpasste Post Mühlhausen die große Überraschung in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL). Am heimischen Kristanplatz unterlag das Team von Trainer Erik Schreyer dem Meisterschaftsfavoriten 1. FC Saarbrücken-TT nach über drei Stunden Spielzeit mit 2:3.

Dabei ging es für die Thüringer gut los: Habesohn rang den hochtalentierten Darko Jorgic in fünf engen Sätzen nieder und brachte Post mit 1:0 in Führung. Mit dieser im Rücken wollte Lubomir Jancarik den deutschen Nationalspieler Patrick Franziska ärgern, der mit dem Spiel des Tschechen so seine Probleme hat. Diesmal zeigte sich Franziska jedoch souverän und setzte sich letztlich sicher mit 3:1 durch.

Dem Knackspiel kam der Partie Steffen Mengel gegen Tomas Polansky gleich, bei der sich die Thüringer gute Chancen ausrechneten, da sich Mengel zuletzt in starker Verfassung präsentiert hat. Ärgerlich aus Post-Sicht, lief bei ihm aber gar nichts zusammen. Auch zwei Satzbälle zum möglichen 1:2, was die Partie vielleicht noch hätte drehen können, nutzte Mengel nicht und verlor so 0:3.

Der Druck lag nun bei Habesohn, der aber an diesem Sonntag sein bestes Tischtennis zeigte und Franziska mit 3:1 niederrang. So musste das Doppel über den Sieg entschieden. Hier war die Mühlhäuser Kombination Jancarik und Ovidiu Ionescu in ihrem Spiel gegen Polansky/Jorgic ohne Möglichkeiten und musste sich 0:3 geschlagen geben.

Post SV Mühlhausen - 1. FC Saarbrücken-TT 2:3

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Oktober 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
  • 04.10.2019
  • 19:00 Uhr VfL Hüpstedt - Post SV 7
    19:00 Uhr VfL Hüpstedt - Post SV 7
5
  • 05.10.2019
  • 17:00 Uhr Hydro Nordhausen- Post SV 2
    17:00 Uhr Hydro Nordhausen- Post SV 2
6
  • 06.10.2019
  • TTBL 15:00 Uhr TTC Jülich - Post SV 1
    TTBL 15:00 Uhr TTC Jülich - Post SV 1
789
  • 09.10.2019
  • 19:30 Uhr Post SV 5 - TSV Bad Tennstedt
    19:30 Uhr Post SV 5 - TSV Bad Tennstedt
10
  • 10.10.2019
  • 19:30 Uhr Post SV 6 - VSG Oberdorla 2
    19:30 Uhr Post SV 6 - VSG Oberdorla 2
1112
  • 12.10.2019
  • 15:00 Uhr OTG Gera - Post SV 2
    15:00 Uhr OTG Gera - Post SV 2
  • 17:00 Uhr TTV Hydro Nordhausen 2 - Post SV 3
    17:00 Uhr TTV Hydro Nordhausen 2 - Post SV 3
13
  • 13.10.2019
  • 11:00 Uhr USV Jena - Post SV 2
    11:00 Uhr USV Jena - Post SV 2
141516
  • 16.10.2019
  • Champions League: 18:30 Uhr Post SV 1 - Fakel Gazprom Orenburg (Russland)
    Champions League: 18:30 Uhr Post SV 1 - Fakel Gazprom Orenburg (Russland)
1718
  • 18.10.2019
  • TTBL 19:00 Uhr Post SV 1 - ASV Grünwettersbach
    TTBL 19:00 Uhr Post SV 1 - ASV Grünwettersbach
19
  • 19.10.2019
  • 15:00 Uhr SG Görsbach - Post SV 4
    15:00 Uhr SG Görsbach - Post SV 4
  • Kreismeisterschaft Senioren Einzel
    Kreismeisterschaft Senioren Einzel
20
  • 20.10.2019
  • 10:00 Uhr TTV Schernberg - Post SV 4
    10:00 Uhr TTV Schernberg - Post SV 4
21222324
  • 24.10.2019
  • Champions League: 19:30 Uhr VS Angers TT (Frankreich) - Post SV 1
    Champions League: 19:30 Uhr VS Angers TT (Frankreich) - Post SV 1
2526
  • 26.10.2019
  • 14:30 Uhr Post SV 3 - TTC Weimar 2
    14:30 Uhr Post SV 3 - TTC Weimar 2
  • 14:30 Uhr Post SV 4 - TTV Hydro Nordhausen 3
    14:30 Uhr Post SV 4 - TTV Hydro Nordhausen 3
27
  • 27.10.2019
  • TTBL 15:00 Uhr SV Werder Bremen - Post SV 1
    TTBL 15:00 Uhr SV Werder Bremen - Post SV 1
28293031