Aktuelles

Mühlhausen gewinnt im Doppel

22.01.2019 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Tischtennis: Erstligist schlägt Bremen 3:2

Mühlhausen. Einmal tief durchatmen bitte, heißt es bei Tischtennis-Erstligist Post SV Mühlhausen. Nach drei Niederlagen in Serie – ausnahmslos gegen absolute Spitzenmannschaften der Liga kassiert – haben die Männer von Trainer Erik Schreyer am heimischen Kristanplatz zurück in die Erfolgsspur gefunden. Bevor das knappe 3:2 über den Tabellenvorletzten, den SV Werder Bremen, an der Anzeigetafel aufleuchtete, hatten die Mühlhäuser aber ein schweres Stück Arbeit zu verrichten.

„Uns allen war im Vorfeld der Partie klar, dass das kein Selbstläufer werden wird. Dafür ist allein schon Bastian Steger viel zu gut“, konstatierte Thomas Baier, Präsident des Post SV, nach dem Tischtennis-Drama. Und eben genau wie prognostiziert, war es Werders Spitzenmann, der den Fünften des Tableaus vor gewaltige Herausforderungen stellte. Steger besiegte sowohl Ovidiu Ionescu (3:1) als auch Daniel Habesohn (3:0) und hielt die Nordlichter in jeder Phase im Geschäft.

In den beiden anderen Einzel-Duellen punktete jedoch Mühlhausen nervenstark: Habesohn hatte gegen den unbequem agierenden Brasilianer Gustavo Tsuboi, ebenso wie Steffen Mengel gegen den Ungarn Hunor Szöcs, ein 1:2 in den Sätzen zu tilgen; in den Durchgängen 4 und 5 waren die Bremer dann chancenlos.

Daher musste das Doppel eine Entscheidung über die Punkteverteilung fällen. Und hier bot die Post-Kombination Ionescu/Lubomir Jancarik gegen das Duo Tsuboi/Szöcs eine hervorragende Vorstellung, siegte 3:1 und sicherte den Heimerfolg ab.

Post SV Mühlhausen - SV Werder Bremen 3:2

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Juni 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930