Aktuelles

09.09.2018 | Von: TTBL Sport GmbH Johannes Eickhoff
Kategorie: Breaking News

Der 1. FC Saarbrücken TT feiert nach einem umkämpften Sieg gegen den SV Werder Bremen am 4. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) ebenso den ersten Saisonerfolg wie der ASV Grünwettersbach, dem eine irre Aufholjagd gelingt. Der Post SV Mühlhausen verpasst hingegen die nächste Überraschung knapp und scheitert am Rekordmeister. Der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell und die TTF Liebherr Ochsenhausen siegen klar.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« April 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
678
  • 08.04.2020
  • 19:30 Uhr Post SV 5 - Germania MHL
    19:30 Uhr Post SV 5 - Germania MHL
9101112
131415161718
  • 18.04.2020
  • 17:00 Uhr TTC Schwarza - Post SV 2
    17:00 Uhr TTC Schwarza - Post SV 2
19
202122232425
  • 25.04.2020
  • 14:00 Uhr Blau-Weiß Weißensee - Post SV 4
    14:00 Uhr Blau-Weiß Weißensee - Post SV 4
26
27282930