Aktuelles

Mühlhäuser Trio startet in Bulgarien

13.08.2018 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: Daniel Habesohn, Ovidiu Ionescu, Lubomir Jancarik

Habesohn, Ionescu und Jancarik kämpfen vor dem TTBL-Start um Weltranglistenpunkte

Panagjurischte. Wenige Tage vor dem Start der Tischtennis-Serie in der 1. Bundesliga der Herren (TTBL) testen drei von vier Spielern des Post SV Mühlhausen noch einmal ihre Form, sind bei den „Bulgaria Open“ in Panagjurischte im Kampf um wertvolle Punkte für die Weltrangliste gefordert. Der Österreicher Daniel Habesohn, Rumäniens Meister Ovidiu Ionescu und der tschechische Nationalspieler Lubomir Jancarik starten am heutigen Dienstag mit der Gruppenphase. Die ersten Aufgaben scheinen lösbar. Am Sonntag, um 15 Uhr, geht es dann auswärts gegen Bergneustadt.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« April 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
678
  • 08.04.2020
  • 19:30 Uhr Post SV 5 - Germania MHL
    19:30 Uhr Post SV 5 - Germania MHL
9101112
131415161718
  • 18.04.2020
  • 17:00 Uhr TTC Schwarza - Post SV 2
    17:00 Uhr TTC Schwarza - Post SV 2
19
202122232425
  • 25.04.2020
  • 14:00 Uhr Blau-Weiß Weißensee - Post SV 4
    14:00 Uhr Blau-Weiß Weißensee - Post SV 4
26
27282930