Aktuelles

Post gewinnt und holt Spitzenmann

02.04.2018 | Von: Thomas Rudolph (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

3:0-Sieg über Bad Königshofen zum Abschluss der regulären Spielzeit der Tischtennis-Bundesliga

Mühlhausen. Versöhnliches Saisonfinale  für Tischtennis-Erstligist Post Mühlhausen. Die Thüringer bezwangen am letzten Spieltag Aufsteiger Bad Königshofen 3:0 und sicherten sich so den angepeilten sechsten Platz – die bisher beste Platzierung in ihrer Bundesliga-Geschichte.

Drei enge Spiele, dreimal mit dem besseren Ende für die Hausherren – was nach Zahlen klar aussah, war deutlich spannender. Schon im ersten Einzel musste sich Daniel Habesohn nach 2:0-Satzführung kräftig strecken, um den Japaner Mizuki Oikawa in Schach zu halten (3:1). Ovidiu Ionescu holte gegen Darko Jorgic ebenfalls ein 2:0 heraus, doch dann drohte das Spiel zu kippen. Erst im finalen Durchgang setzte sich Ionescu in der Verlängerung 13:11 durch. Lubomir Jancarik hielt dann Kilian Ort 3:1 auf Distanz und brachte den Sieg nach Hause.

Am Rande des Spiels wurde Bohumil Vozicky verabschiedet. Die nominelle Nummer 4 wechselt nach der Saison in seine Heimat Tschechien. Dafür hat Post mit Steffen Mengel einen neuen Spitzenmann verpflichtet. Der 29-jährige Nationalspieler kommt vom Ligakonkurrenten Bergneustadt.

Post SV Mühlhausen - TSV Bad Königshofen 3:0

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Juni 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
111213141516
  • 16.06.2018
  • Finale Tischtennis-Intercup
    Finale Tischtennis-Intercup
17
18192021222324
252627282930