Aktuelles

Kein Sieger im Stadt-Derby

28.02.2018 | Von: Thomas Stecher
Kategorie: 5. Mannschaft Herren

In der Tischtennis-Kreisoberliga trumpft Blau-Weiß Mühlhausen gegen Tabellenführer Post 5 zunächst auf, verpasst aber beim 7:7 den ganz großen Wurf

Mühlhausen. „Wir sind wirklich mit anderthalb blauen Augen davonkommen“, sagte Kapitän Matthias Michael Stöber. Seine fünfte Mannschaft von Post Mühlhausen hatte sich zuvor in einem intensiven Stadtderby in der Tischtennis-Kreisoberliga gerade noch so zu einem 7:7-Unentschieden bei der ersten Garde von Stadtrivale Blau-Weiß gerettet. Damit haben die favorisierten Postler einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft getätigt und den Abstand auf den ambitionierten Verfolger bei zwei Punkten belassen. Danach hatte es vor über 50 Fans beider Lager aber lange Zeit nicht ausgesehen. Die Hausherren in der Georgii-Halle legten einen furiosen Start hin, gewannen beide Doppel verdient in fünf Sätzen und gingen auch aus der ersten Einzelrunde mit einem satten Polster hervor. „Beim 5:1 für uns haben wir schon mit einem Sieg geliebäugelt. Doch die Knackpunkt-Spiele sind dann an Post gegangen“, trauerte Blau-Weiß-Kapitän Jens Nölker den ausgelassenen Großchancen nach. Die Gäste, angeführt von Tobias Müller, stellten auf 5:5 und bekamen aber den kompletten Turnaround nicht hin. Der Tabellenzweite, ohne den starken Uwe Genzel angetreten, kämpfte leidenschaftlich und forderte dem nicht ganz auf der Höhe des Geschehens agierenden Ligaprimus bis zum Remis alles ab.

In den restlichen Spielen der Saison müsste der Post SV mindestens einmal patzen, während Blau-Weiß ständig zu hohen Siegen verdammt ist. Sonst geht die Meisterschaft wieder an den Kristanplatz. Zu einem weiteren Kräftemessen der beiden Teams kommt es bereits am 10. März beim „Final Four“ um den Kreispokal. Ebenfalls qualifiziert sind die VSG Oberdorla und der TSV Bad Tennstedt.

SV Blau-Weiß Mühlhausen - Post SV Mühlhausen V 7:7

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Januar 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
  • 04.01.2020
  • 14:30 Uhr Post SV 3 - TTC Weimar
    14:30 Uhr Post SV 3 - TTC Weimar
5
678
  • 08.01.2020
  • 19:30 Uhr Post SV 6 - Post SV 7
    19:30 Uhr Post SV 6 - Post SV 7
910
  • 10.01.2020
  • TTBL 19:00 Uhr Post SV 1 - TTC Indeland Jülich
    TTBL 19:00 Uhr Post SV 1 - TTC Indeland Jülich
11
  • 11.01.2020
  • 14:30 Uhr Post SV 3 - Lok Erfurt
    14:30 Uhr Post SV 3 - Lok Erfurt
  • 14:30 Uhr Post SV 4 - VfL Ellrich
    14:30 Uhr Post SV 4 - VfL Ellrich
  • 10:00 Uhr Post SV Jugend - TTZ Sponeta Erfurt
    10:00 Uhr Post SV Jugend - TTZ Sponeta Erfurt
12
  • 12.01.2020
  • TTBL 15:00 Uhr ASV Grünwettersbach - Post SV 1
    TTBL 15:00 Uhr ASV Grünwettersbach - Post SV 1
131415
  • 15.01.2020
  • TTCLM 19:30 Uhr Post SV 1 - 1.FC Saarbrücken TT
    TTCLM 19:30 Uhr Post SV 1 - 1.FC Saarbrücken TT
161718
  • 18.01.2020
  • 11:00 Uhr LM Damen und Herren
    11:00 Uhr LM Damen und Herren
19
20
  • 20.01.2020
  • 19:00 Uhr Blau-Weiss 2 - Post SV 5
    19:00 Uhr Blau-Weiss 2 - Post SV 5
2122
  • 22.01.2020
  • 19:30 Uhr Post SV 7 - Altengottern
    19:30 Uhr Post SV 7 - Altengottern
2324
  • 24.01.2020
  • 19:00 Uhr SG Urbach - Post SV 6
    19:00 Uhr SG Urbach - Post SV 6
2526
  • 26.01.2020
  • 14:30 Uhr Post SV 2 - OTG Gera
    14:30 Uhr Post SV 2 - OTG Gera
2728293031