Aktuelles

Mühlhausen verpasst Überraschung

30.01.2018 | Von: Thomas Rudolph (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Tischtennis-Erstligist Post Mühlhausen unterliegt mit 0:3 gegen Borussia Düsseldorf

Mühlhausen. Als die Zuschauer in der restlos ausverkauften Halle am Kristanplatz Beifall für die Mannschaft von Trainer Erik Schreyer spendeten, war Lubomir Jancarik für einige Momente der einsamste Mann. Mit dem Kopf unter den Armen vergraben hing er gedankenversunken auf dem Tisch, wollte seine Enttäuschung gar nicht verbergen. Matchball hatte die Mühlhäuser Nummer drei in seinem Spiel gegen den Düsseldorfer Stefan Fegerl im fünften Satz gehabt; Fans wie Spieler freuten sich schon auf einen möglichen Punkt und damit verbunden ein weiteres Spiel von Timo Boll. Doch Fegerl wehrte nicht nur den Matchball ab, sondern sicherte sich mit Können und etwas Glück auch die weiteren Punkt – 12:10 setzte er sich im finalen Durchgang durch und sorgte so für den 3:0-Gesamterfolg des Favoriten bei der Post.

Es war das mit Abstand spannendste Spiel einer Begegnung, in der Mühlhausen seinen Nimbus der Unbesiegbarkeit in der heimischen Halle verlieren sollte. Dabei schien es gut loszugehen. Daniel Habesohn holte sich im ersten Spiel gegen Kristian Karlsson den ersten Satz 11:9 und spielte forsch auf. Doch in der Folge lief beim Postler gar nichts mehr zusammen und sein Kontrahent spielte wie aus einem Guss. Die weiteren Sätze (4:11, 4:11, 3:11) zeigten einen Klassenunterschied auf – 0:1.

Mit Ovidiu Ionescu hatte nun Posts Nummer eins gegen Ikone Timo Boll eine Herkulesaufgabe zu bewältigen. Der deutsche Ausnahmespieler erwies sich nicht unerwartet als eine zu hohe Hürde. 5:11, 5:11 und 8:11 lautete das Endresultat und eine Vorentscheidung war gefallen.

Am 11. Februar gastiert Mühlhausen zum Derby bei Fulda-Maberzell (15 Uhr).

Post SV Mühlhausen - Borussia Düsseldorf 0:3

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Februar 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1
  • 01.02.2020
  • 10:00 Uhr LM Senioren
    10:00 Uhr LM Senioren
  • 14:30 Uhr Post SV 3 - TTV Hydro Nordhausen 2
    14:30 Uhr Post SV 3 - TTV Hydro Nordhausen 2
2
345
  • 05.02.2020
  • 19:30 Uhr Post SV 5 - Empor Bad Langensalza
    19:30 Uhr Post SV 5 - Empor Bad Langensalza
678
  • 08.02.2020
  • 11:00 Uhr Bezirkspokal mit Post 2
    11:00 Uhr Bezirkspokal mit Post 2
  • 18:00 Uhr TTC Weimar 2 - Post SV 3
    18:00 Uhr TTC Weimar 2 - Post SV 3
9
  • 09.02.2020
  • 14:30 Uhr Post SV 2 - Tabarzer SV
    14:30 Uhr Post SV 2 - Tabarzer SV
101112
  • 12.02.2020
  • 19:30 Uhr Post SV 7 - Hüpstedt
    19:30 Uhr Post SV 7 - Hüpstedt
1314
  • 14.02.2020
  • TTCLM 19:00 Uhr 1.FC Saarbrücken-TT - Post SV 1
    TTCLM 19:00 Uhr 1.FC Saarbrücken-TT - Post SV 1
15
  • 15.02.2020
  • 14:30 Uhr Post SV 4 - Görsbach
    14:30 Uhr Post SV 4 - Görsbach
  • 10:00 Uhr Post Jugend - Lok Erfurt
    10:00 Uhr Post Jugend - Lok Erfurt
16
  • 16.02.2020
  • TTBL 15:00 Uhr Post SV 1 - SV Werder Bremen
    TTBL 15:00 Uhr Post SV 1 - SV Werder Bremen
17181920
  • 20.02.2020
  • 1930 Uhr Bad Tennstedt - Post SV 5
    1930 Uhr Bad Tennstedt - Post SV 5
21
  • 21.02.2020
  • 20:30 Uhr Wingerode - Post SV 3
    20:30 Uhr Wingerode - Post SV 3
22
  • 22.02.2020
  • 17:00 Uhr Post SV 2 - TTV Hydro Nordhausen
    17:00 Uhr Post SV 2 - TTV Hydro Nordhausen
23
  • 23.02.2020
  • TTBL 15:00 Uhr TSV Bad Königshofen - Post SV 1
    TTBL 15:00 Uhr TSV Bad Königshofen - Post SV 1
242526
  • 26.02.2020
  • 19:30 Uhr Post SV 5 - DJK Struth
    19:30 Uhr Post SV 5 - DJK Struth
  • 19:30 Uhr Post SV 7 - Medizin MHL
    19:30 Uhr Post SV 7 - Medizin MHL
27
  • 27.02.2020
  • 19:30 Uhr Post 6 - SV Diedorf
    19:30 Uhr Post 6 - SV Diedorf
2829
  • 29.02.2020
  • 10:00 Uhr Post Jugend - Breitenworbis
    10:00 Uhr Post Jugend - Breitenworbis