Aktuelles

Post-Herren streben Finalturnier im Tischtennis-Intercup an

11.05.2017 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Mühlhäuser Erste im Viertelfinale des Europapokals klarer Favorit beim deutschen Regionalligisten SC Buschhausen

Mühlhausen. Das letzte Punktspiel der Serie in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) liegt für die Herren des Post SV Mühlhausen um Ovidiu Ionescu fast sechs Wochen zurück. Dennoch ist die Saison für die Postler noch nicht beendet. Der Titelverteidiger und Sieger der letzten fünf Jahre ist am Samstag, 18 Uhr, im Viertelfinale um den TT-Intercup auswärts gefordert. Dabei sind die Mühlhäuser beim SC Buschhausen, der sich jüngst über den Klassenerhalt in der Regionalliga West freuen durfte, eindeutig favorisiert. „Auch wenn wir wohl keine Chance haben, für uns ist es das Spiel des Jahres. Zumal wir gehört haben, dass der Post SV mit Ovidiu Ionescu, Lars Hielscher und Bohumil Vozicky antreten wird“, erklärt ein euphorischer Michael Lange, Team-Chef der Gastgeber. Für die Müntzerstädter ist indes das „Final-Four“ in Karlsruhe (17. und 18. Juni) das erklärte Ziel.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Mai 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031