Aktuelles

Post SV bezwingt Namensvetter

17.03.2016 | Von: Robert Eckardt
Kategorie: 3. Mannschaft Herren

Im Duell der Postsportvereine setzt sich Mühlhausen sicher gegen Zeulenroda durch.

Mit einer souveränen Vorstellung gegen die leicht ersatzgeschwächten Gäste aus Ostthüringen behauptet der Post SV vorerst den 3. Tabellenplatz der Thüringenliga. Lediglich Interimskapitän Robert Eckardt musste ein Einzel sowie das Doppel an der Seite von Janto Gundlach abgeben.

Post SV Mühlhausen III vs. Post SV Zeulenroda 9:2


Am kommenden Samstag gastiert der Tabellenführer aus Erfurt am Kristanplatz. Nach dem Sensationssieg im Hinspiel könnten die Mühlhäuser nun durchaus auch das Zünglein an der Waage im Kampf um die Meisterschaft sein, auch wenn der Gastgeber dabei auf Simon Stützer und Robert Eckardt verzichten muss.

Alle Fans sind wie gewohnt herzlich eingeladen, das Team tatkräftig zu unterstützen. Spielbeginn ist Sa, der 19.03. um 13.30 Uhr.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Juni 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
111213141516
  • 16.06.2018
  • Finale Tischtennis-Intercup
    Finale Tischtennis-Intercup
17
18192021222324
252627282930