Aktuelles

Post-Erste verliert zum Abschluss

30.03.2015 | Von: Thomas Rudolph (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Mühlhäuser Tischtennis-Erstligist bietet tolle Vorstellung beim 2:3 gegen Grenzau

Mühlhausen. Trotz einer starken Vorstellung gegen den Zweiten Grenzau musste Post Mühlhausen in der Tischtennis-Bundesliga eine 2:3-Heimniederlage quittieren. Bereits das erste Spiel zwischen Hielscher und dem Japaner Yoshia bot Spannung pur. 2:1 führte Posts Spitzenmann, ehe der Japaner doch noch knapp gewann. Es folgten die Sternstunden von Bardon und Vozicky, die ihre Gegner und haushohen Favoriten Gacina sowie Groth in sensationeller Manier niederrangen (3:1 und 3:2). Vozicky drehte dabei ein 0:2 und wehrte im dritten Durchgang einen Matchball ab.

Hielscher unterlag in der Folge Gacina im Fünften; Bardon gewann gegen Yoshida den ersten Satz, doch der Japaner hatte danach in der Verlängerung immer das bessere Ende für sich.

Besser lief es für Post in der 3. Runde des TT-Intercups. Gegen den tschechischen Drittligisten Hostinne gewannen die Thüringer am Samstagnachmittag ohne Probleme mit 4:0.

Post SV Mühlhausen - TTC Zugbrücke Grenzau 2:3

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« März 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031