Aktuelles

Matiss Burgis und Post SV fordern Europapokalsieger Saarbrücken

12.09.2014 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemine))
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Mühlhausen. Nach der schmerzhaften 1:3-Niederlage am Mittwoch in Hagen hat der Post SV Mühlhausen in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) eine Herkulesaufgabe vor der Brust. Am Sonntag, 15 Uhr, hat die Mannschaft um Matiss Burgis (im Bild) den 1. FC Saarbrücken TT zu Gast in der Halle am Mühlhäuser Kristanplatz. Saarbrücken ist mit zwei Siegen in die Serie gestartet und liegt auf Tabellenplatz vier. "Wir werden versuchen, uns so teuer wie möglich zu verkaufen. Vielleicht gelingt uns ja die große Sensation", sagt Post-Trainer Alexander Schieke. Schon Samstagabend ab 17.30 Uhr erwartet die Zweite der Postler in der 3. Bundesliga Süd den TTC Bietigheim-Bissigen.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031