Aktuelles

Hielscher verpasst Überraschung

30.08.2014 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine))
Kategorie: Lars Hielscher

Postler scheitert an Tiago Apolonia

Olmütz. Der Siegeszug von Lars Hielscher bei den internationalen Tischtennis-Meisterschaften der Tschechischen Republik hat am späten Freitag-Nachmittag ein Ende gefunden. Der Spieler im Dienst von Thüringens Erstligist Post SV Mühlhausen unterlag in der Runde der letzten 64 nach großem Kampf dem höher dotierten Tiago Apolonia knapp mit 2:4 nach Sätzen. Der Portugiese steht aktuell bei Mühlhausens Ligakonkurrent 1. FC Saarbrücken TT unter Vertrag.

Zu einem erneuten Duell zwischen Lars Hielscher und Tiago Apolonia könnte es am 14. September kommen. Dann gastiert Saarbrücken am 3. Spieltag der Tischtennis-Bundesliga am Kristanplatz in Mühlhausen.

Hielscher, Nummer eins beim Post SV, scheint derweil bestens für den Kampf um den Ligaver-bleib gerüstet. Im tschechischen Olmütz jedenfalls unterstrich er seine gute Form. Noch am Donnerstagabend hatte er den guten Belgier Robin Devos in der Zwischenrunde souverän mit 4:0 in die Schranken gewiesen.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031