Aktuelles

Kreisoberliga startet 2015 mit Testphase

27.08.2014 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 5. Mannschaft Herren, 6. Mannschaft Herren

KFV-Tischtennis beendet lange Debatte

Landkreis. Die Tischtennis-Vereine aus dem Kreisfachverband Unstrut-Hainich (KFV) können sich ab der Saison 2015/16 über eine Kreisoberliga freuen. Deren Installierung wurde am Montagabend auf der Eröffnungssitzung der Saison 2014/15 – anwesend waren in Mühlhausen überwiegend die Vertreter der Nordstaffeln – endlich bekanntgegeben.

Lange hatte der Vorstand des KFV, gemeinsam mit allen Vereinen, über die Schaffung dieses kreisinternen Oberhauses beratschlagt. Es musste ein Modell gefunden werden, das alle Beteiligten zumindest in groben Zügen zufriedenstellt.

Einen entscheidenden Impuls gab es bereits im Frühjahr durch Jens Nölker, aktiv bei Blau-Weiß Mühlhausen. Seinem Vorschlag entsprechend soll das Projekt in der Spielzeit 2015/16 starten. In der bevorstehenden Runde werden die sportlichen Weichen gestellt. In die Kreisoberliga "aufsteigen" werden die je sechs besten Teams der bisher zweigleisigen 1. Kreisliga. Die in der neuen Saison noch höchste Klasse des Kreises wird 2015/16 weiter in eine Nord- und Süd-Staffel eingeteilt sein. Die Felder werden aus den 2. Kreisligen aufgefüllt.

"Im Sommer 2015 läuten wir dann eine auf zwei Jahre ausgelegte Testphase ein, in der die Kreisoberliga auf dem Prüfstand stehen wird", sagte Detlef Till, Vorstandsmitglied des KFV.

Welches System gespielt werden wird, bleibt noch zu klären. Zwei Modelle stehen zur Wahl. Die Soll-Stärke der Mannschaften bleibt aber bei vier Aktiven.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031