Aktuelles

Lars Hielscher und Post SV freuen sich auf Start gegen Bremen

23.08.2014 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Am morgigen Sonntag fliegt er wieder, der kleine Tischtennis-Ball – seit diesen Tagen aus Plastik, nicht mehr aus Celluloid. Daran müssen sich die Spieler von Erstligist Post Mühlhausen genauso erst gewöhnen, wie die neun Konkurrenten im Tischtennis-Oberhaus der Nation. „Unabhängig vom neuen Ball, ist wohl jeder Spieler nervöser als normal, wenn es in die neue Saison geht. Das kann ein kleiner Vorteil für uns als Außenseiter sein“, sagte Post-Trainer Alexander Schieke beim Training am Freitag. Zu Gast ist mit Werder Bremen der Meister des Jahres 2013 – eine schwierige Aufgabe für die Postler um Spitzenspieler Lars Hielscher. „Klar, Werder ist Favorit, aber aus meiner Sicht für uns auch nicht unschlagbar. Bremen hat letzte Runde bei uns verloren, die Mannschaft weiß genau, was auf sie zukommt. Die Spieler werden sich nur ungern an den Hexenkessel in unserer Halle zurückerinnern“ so Schieke. Beginn am Kristanplatz ist 15 Uhr – Karten sind erhältlich.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031