Aktuelles

"Good bye" Thüringenliga

09.04.2014 | Von: Robert Eckardt
Kategorie: 3. Mannschaft Herren

Mit einer 6:9-Niederlage gegen Altenburg verabschiedet sich der Post SV vorerst aus der höchsten Spielklasse des Freistaates - in Richtung Oberliga Mitteldeutschland.

Das vergangene Wochenende stand beim Post SV eindeutig im Zeichen des TTBL-Abstiegskrimis in Plüderhausen. Diesem heren Ziel wurden selbstredend alle weiteren Punktspielverpflichtungen untergeordnet. Die dritte Vertretung des Post SV fuhr somit nicht nur ohne Andreas Wenzel nach Altenburg, auch Cheftrainer Alexander Schieke reiste bereits am Samstag nach Baden-Württemberg. Zusätzlich musste noch auf Michael Günzel verzichtet werden.

Trotz dieser ungünstigen Vorzeichen wollten die verbliebenen vier Stammspieler - ergänzt durch die Nachwuchsspieler Anh Hai Nguyen und Max Brüning - sich nicht kampflos geschlagen geben.
Zu Beginn der Partie sah es nach einer schnellen Angelegenheit zugunsten der Gastgeber aus. Das einzige eingespielte Doppel Reim/Stützer ließ gegen Voigt/Krutke beste Chancen auf einen Punktgewinn aus (2:3) und auch die Paarungen Gundlach/Brüning sowie Eckardt/Nguyen standen auf verlorenem Posten.

Nachdem Simon Stützer trotz eigener Matchbälle gegen Horst Voigt unterlag, lautete der Zwischenstand bereits 0:4 aus Mühlhäuser Sicht. Christian Reim konnte sich anschließend mit 3:2 gegen Patrick Wohlfahrt durchsetzen und somit eine zumindest kurzfristige Trendwende einläuten. Das mittlere Parrkreuz, bestehend aus Janto Gundlach und Robert Eckardt, konnte gegen Daniel Fehrle (3:1) bzw. Patrick Stein (3:2) sogar auf 4:3 verkürzen.

Die Ersatzspieler mühten sich im Anschluss redlich, etwas zählbares beizutragen, jedoch konnte Max Brüning gegen Peter Krutzke noch nicht mithalten (0:3) und Anh Hai Nguyen spielte gegen Michael Mittermeier zwar sehr gut mit, erwies sich im Entscheidungssatz jedoch nicht stabil genug, um diesen für sich zu entscheiden (2:3).

Trotz des 3:6 Rückstandes zur Halbzeit steckte der frischgebackene Meister nicht auf und versuchte weiterhin, zumindest ein Unentscheiden zu erkämpfen. Chrsitian Reim dominierte Horst Voigt nach Belieben (3:0) und auch Simon Stützer setzte sich sicher gegen Patrick Wohlfahrt durch (3:1). Als es Janto Gundlach anschließend im Duell mit Patrick Stein gelang, einen 0:2-Satzrückstand in einen 3:2-Sieg umzumünzen, keimte noch einmal berechtigte Hoffnung auf, die Saison ungeschlagen beenden zu können. 

Robert Eckardt und Daniel Fehrle lieferten sich eine knappe und intensive Partie mit mehreren Matchbällen für den Mühlhäuser Kapitän. Diese blieben jedoch ungenutzt (2:3). Da auch Anh Hai Nguyen (1:3 gegen Krutzke) und Max Brüning (0:3 gegen Mittermeier) die Niederlage nicht mehr abwenden konnten, stand letztlich ein 6:9 zu Buche.

Mit diesem mehr als verschmerzbaren Makel richtet sich der Fokus der Postler nun zunächst auf die Pokalmeisterschaften. Erklärtes Ziel der Mühlhäuser ist die Teilnahme an den Deutschen Pokalmeisterschaften vom 29.05.-01.06. in Fröndenberg (WTTV).

Am kommenden Wochenende steht die Bezirksendrunde in Bad Langensalza (13.04., ab 9.30 Uhr) auf dem Programm. Gegner weden der Tabellensiebte aus Nordhausen sowie der Tabellenzehnte aus Weimar sein. Durch das verkürzte Spielsystem (3er Mannschaften, bis zum 4. Punkt) gestaltet sich der Pokalwettbewerb sehr spannend, da eine ausgeglichene Mannschaft aus sechs Spielern hierbei nicht zum Tragen kommt. Der Sieger dieser Veranstaltung darf am 03.05. gemeinsam mit den Bezrikspokalsiegern aus Süd- und Ostthüringen in Bad Blankenburg den Gewinner des Thüringenpokals und die damit verbundene Startberechtigung für die Deutschen Pokalmeisterschaften ausspielen.

 

 

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« März 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031