Aktuelles

Endstation Hoffnung: Plüderhausen

05.04.2014 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Tischtennis-Erstligist Post Mühlhausen gastiert am Sonntag zum alles entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt beim Tabellenletzten

Mühlhausen. "Drei völlig unterschiedliche Szenarien scheinen in Plüderhausen für uns im Rahmen des Möglichen zu liegen", sagt Thomas Baier, Abteilungsleiter von Tischtennis-Erstligist Post Mühlhausen. Die Thüringer sind am morgigen Sonntag, 15 Uhr, zu Gast beim Tabellenletzten der TTBL, dem SV Plüderhausen. Und die Ausgangslage ist klar. Welche Mannschaft den Sieg davonträgt, darf auch 2014/15 – unter rein sportlichen Aspekten betrachtet – im nationalen Oberhaus spielen.

So erklären sich die ersten beiden Szenarien, die Baier ins Kalkül zieht, von alleine. "Tragen wir den Sieg davon, dann ist die Klasse gehalten und wir spielen auch kommende Saison in der TTBL. Die Lizenzunterlagen haben wir fristgerecht eingereicht. Verlieren wir, steigen wir ab und werden in einer neuen eingleisigen zweiten Bundesliga starten. Auch hierfür haben wir den entsprechenden Antrag gestellt", so Thomas Baier pragmatisch.

Interessant wird es erst, wenn das dritte Szenario eintritt: "Wir verlieren, werden Letzter, doch Plüderhausen zieht sich aus der TTBL zurück. In diesem speziellen Fall müssten wir genau überlegen. Dabei hängt sehr viel vom Zeitpunkt des Rückzugs ab", erläutert Baier, ohne sich auf diese Möglichkeit zu verlassen.

Allerdings ist ein bezeichnender Fakt, dass die Plüderhäuser weder eine Teilnahmeerklärung für die 2. noch für die frisch ins Leben gerufene 3. Liga abgegeben hat. Der tiefe Sturz – mindestens in die Regionalliga – wäre wohl bei einer Schlappe im Duell mit dem Post SV sicher.

Unrealistisch erscheint indes auch, dass sich die Mannschaft von Trainer Matthias Landfried blindlings auf einen Heimerfolg verlässt. Oder aber auf den Verzicht der Thüringer.

Gesicherte Erkenntnis ist indes, dass der "Post-Express", der mit Trainer Alexander Schieke und Thomas Baier am heutigen Samstag schon in Plüderhausen eintreffen wird, sich der Unterstützung seiner Fans sicher sein kann. Mit zwei Bussen werden sich die großen Enthusiasten auf den langen Weg in die Metropolregion Stuttgart machen, um die Mannschaft zu unterstützen.

Die aktuelle Tabelle

 

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« März 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031