Aktuelles

Erik Schreyer zum dritten Mal mitteldeutscher Einzelmeister

10.02.2014 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: Erik Schreyer, Turniere

Erik Schreyer vom Post SV Mühlhausen bleibt weiter das Maß aller Dinge in Mitteldeutschlands Tischtennis-Szene. Am gestrigen Sonntag gewann der Linkshänder in der Halle "Goldener Pflug" in Altenburg das Finale der mitteldeutschen Meisterschaften im Herreneinzel gegen den Jenaer Phillip Schädlich mit 4:0. Im Doppel mit seinem Vereinskameraden Andreas Wenzel und im Mixed, an der Seite der Langulaerin Annika Fischer, war jedoch schon jeweils in der ersten Runde Endstation. Annika Fischer, für den TTC Schwarza in der Regionalliga aktiv, holte im Einzel der Damen die Bronzemedaille. Christiane Frank (Schlotheim) sowie Wenzel scheiterten in der Vorrunde des Einzels.

Herren-Vorrunde
Herren-Endrunde
Herren-Doppel

Damen-Vorrunde
Damen-Endrunde
Damen-Doppel

Mixed-Doppel

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« März 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031