Aktuelles

Alles offen im Abstiegskampf

22.01.2014 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Hagen. Aufatmen beim Post SV Mühlhausen: Im vorletzten Duell des 12. Spieltags in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) hatte der TTC Hagen eine große Sensation auf dem Schläger. In der Heimpartie gegen Meister Werder Bremen lag der Mitkonkurrent der Thüringer im Kampf um den Klassenerhalt am Dienstagabend bereits 2:1 in Front. Zwar hatte der Rumäne Adrian Crisan die klar favorisierten Gäste mit einem knappen 3:2 über seinen Landsmann Ovidiu Ionescu mit 1:0 in Führung gebracht. Japan-Import Maharu Yoshimura rang aber überraschend Spitzenspieler Chuang Chih Yuan, den amtierenden Weltmeister im Doppel, 3:1 nieder. Der Däne Jonathan Groth wusch gegen Constantin Cioti scharf nach (3:0).

Erst jetzt besann sich Werder. Chuang rehabilitierte sich gegen Ionescu (3:0) und Crisan behielt gegen Yoshimura die Oberhand (3:0). Bremen ist Vierter (14:10); der TTC liegt – punktgleich mit Post (6:18) – auf Rang 8, hat aber das bessere Spielverhältnis.

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031