Aktuelles

Bis Mitte Januar auf dem ersten Platz

15.11.2013 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Damen

Frauen von Post Mühlhausen können in der Tischtennis-Thüringenliga vorerst nicht mehr verdrängt werden

Mühlhausen. Der erwartet klare 8:2-Heimsieg über Lok Erfurt sorgte für Gewissheit – der amtierende Landesmeister ist wieder Herbstmeister der Tischtennis-Thüringenliga. Obgleich das Spitzenspiel gegen die Erste von Sponeta Erfurt nach wie vor aussteht (Sonntag, 24. November, 10 Uhr) sind die Mühlhäuser Frauen bis ins neue Jahr nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Selbst wenn das Gipfeltreffen verloren gehen würde kann Erfurt die 3-Punkte-Lücke nur verkleinern, nicht aber schließen.

Gegen den ESV Lok, lediglich mit drei Spielerinnen angereist, erfuhren die Postlerinnen einen ersten Vorgeschmack auf 2014. Ab Januar wird die Nummer 2, Olga Giese, wohl nicht mehr im Post-Trikot auflaufen. Mit ihrem Sohn Anton wechselt die Heiligenstädterin nach Kassel – eine Titelverteidigung wird ohne sie durchaus schwer.

Die verbliebenen Post-Spielerinnen werden dann noch mehr gefordert sein, einen Mischung aus Erfahrung und Jugend sollte gefunden werden. Gerade der so erfahrenen Sandra Schröter fällt noch mehr Verantwortung zu.

Dass ihr diese Rolle durchaus liegt bewies sie gegen Lok, holte 2,5 Punkte. Weitere 2,5 gingen dann kampflos an die Gastgeberinnen. Bloß Vanessa Schieke und Antonia Seeland hatten in jeweils einem Einzel das Nachsehen. Julia Hentrich – erst beim dritten Saisoneinsatz angelangt – hielt sich indes schadlos.

Das 8:2 schraubte das Mühlhäuser Punktekonto auf 14:0.

Post SV Mühlhausen Damen - ESV Lok Erfurt 2  8:2

Die aktuelle Tabelle

Fotostrecke Post SV Mühlhausen Damen - ESV Lok Erfurt 2

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« März 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031