Aktuelles

Post-Duo meldet sich fit

30.10.2013 | Von: Thomas Rudolph (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Beim Tischtennis-Erstligisten Mühlhausen haben Burgis und Hielscher ihre Beschwerden überwunden

Mühlhausen. Manchmal hat ein spielfreies Wochenende auch etwas Gutes – so etwa bei den Tischtennis-Spielern vom Bundesligisten Post Mühlhausen. Dort galt es vor allem bei Matiss Burgis und Lars Hielscher, leichte Verletzungen zu überwinden. Der Lette Burgis klagte nach der EM über Rückenschmerzen, Neuzugang Hielscher hatte Probleme mit der Schulter.

"Mir geht es wieder besser. Ich trainiere ganz normal, muss aber ein wenig aufpassen. Am Sonntag will ich aber mitspielen", sagte Burgis. Er verspürte schon im letzten Jahr ähnliche Schmerzen und hofft, dass diese vorerst der Vergangenheit angehören. Hielscher begibt sich derweil wegen seiner Schulterprobleme in Behandlung, dürfte aber im wichtigen Heimspiel gegen den TTC Zugbrücke Grenzau (Sonntag/15 Uhr) fit sein.

Sollte einer der beiden wider Erwarten doch nicht spielen können, stünde Bohumil Vozicky bereit. Bereits drei Einsätze hat die Nummer eins der zweiten Mannschaft schon bestritten und in seinen vier Partien eine Bilanz von 2:2 erspielt. Der Tscheche befindet sich in einer guten Verfassung, überzeugt mit cleverer Taktik und großem Kampfgeist. Doch in der Anzahl seiner Einsätze liegt auch ein Problem. Würde er erneut spielen, wäre er in der Ersten "fest", könnte also nicht mehr in der Zweiten eingesetzt werden.

Nachdem die Postler in den ersten fünf Partien im Oberhaus ständig in der klaren Außenseiterrolle standen, erwarten die Thüringer in den kommenden Wochen nun Gegner, gegen die Punktgewinne möglich scheinen. Dazu gehört – gerade auch vor dem stimmungsgewaltigen Heimpublikum – auch Grenzau, welches bisher zwei Siege und drei Niederlagen eingefahren hat. "Mit Andrej Gacina verfügen sie über eine sehr starke Nummer eins, und auch der Japaner Masaki Yoshida hat sich sehr gut entwickelt", sagt Post-Trainer Alexander Schieke. Er sieht sein Team zwar erneut in der Rolles des Außenseiters, "aber es ist nicht aussichtslos."

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« April 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930