Aktuelles

Spitzenspiele in heimischen Gefilden

22.02.2013 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 2. Mannschaft Herren, 3. Mannschaft Herren, 1. Mannschaft Damen

Landkreis. Während das Zweitligateam des Post SV am Sonntag, 14 Uhr, in Saarbrücken gastiert und zwei wichtige Meisterschaftspunkte einfahren will, steht gleichzeitig für die Mühlhäuser Tischtennis-Reserve in der Oberliga ein echtes Spitzenspiel auf dem Programm. Am heimischen Kristanplatz empfängt die Mannschaft von Spielertrainer Alexander Schieke den Tabellendritten vom TSV Besse (28:0).

Die Postler, bisher noch mit einer "weißen Weste" versehen, wollen gegen die Hessen ebenfalls einen wichtigen Schritt in Richtung Titel gehen. Lediglich hinter dem Einsatz von Andreas Wenzel steht nach dem gerade kurierten Armbruch noch ein Fragezeichen, ansonsten ist die Erfolgssechs um Thomas Theissmann und Vallot Vainula komplett, da der Lette Sandijs Vasiljevs wieder zum Kader stößt.

Bereits am Sonntagvormittag (10 Uhr) erwarten die Post-Frauen als Spitzenreiter der Thüringenliga den Dritten aus Bleicherode zum Nordthüringer Derby. Ein Doppelspiel fordert derweil am heutigen Samstag das dritte Post-Team im Oberhaus des Freistaates. Ab 13.30 Uhr ist Hydro Nordhausen zu Gast, im Anschluss wartet der designierte Meister von Post Zeulenroda auf das Sextett von Kapitän Robert Eckardt. In der Verbandsliga müssen Herbslebens Männer in Schleiz antreten (18 Uhr).

Im Fernduell um die Meisterschaft der 1. Bezirksliga trifft Urbach Samstag an eigenen Tischen auf Gispersleben (11 Uhr), Verfolger Schlotheim II muss in Weißensee bestehen (14 Uhr).

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« März 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031