Aktuelles

Herbstmeister ohne Punktverlust

26.11.2012 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Damen

Die Tischtennis-Damen von Post Mühlhausen gehen nach dem 8:6 in Schwarza als Thüringenliga-Primus in die Pause

Schwarza. Die Tischtennis-Frauen von Post Mühlhausen sind in dieser Saison bisher das Maß aller Dinge in der Thüringenliga. 18:0-Punkte und ein beeindruckendes 72:16 in der Spieldifferenz attestieren den Mühlhäuserinnen, die mehrfach die Landesmeisterschaft gewannen, eine deutliche Überlegenheit.

Wie knapp es allerdings wirklich war, lässt sich nur an Hand des 8:6-Erfolges im Spitzenspiel beim TTC Schwarza erkennen – bei einer durchaus möglichen Niederlage hätten die Postlerinnen auf Rang zwei überwintern müssen. Zumal die Vorzeichen nicht besonders gut für die normal favorisierten Gäste standen.

Mit Julia Hentrich und Natalie Löber fehlten zwei wichtige Spielerinnen. Daher mussten es die zwei Erfahrensten im Team, Olga Giese und Sandra Schröter, richten. Gemeinsam im Doppel und in ihren Einzeln holten sie sieben der acht benötigten Punkte. Den wichtigen letzten Zähler steuerte Antonia Seeland bei.

TTC HS Schwarza 2 - Post SV Mühlhausen  6:8

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« März 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031