Aktuelles

Finalgegner der Postler stehen fest

14.05.2012 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Mühlhausen. Ein Glanzauftritt war für Tischtennis-Zweitligist Post Mühlhausen auch im Viertelfinale des TT-Inter-Cups gegen Olmütz nicht wirklich notwendig, um den Einzug in die Finalrunde zu realisieren. Nach den 4:0-Siegen über die beiden französischen Teams aus Ingre und Boutonne-Perigne wurden in der sehenswerten Stadt im Osten der Tschechischen Republik ebenso nur Sätze, aber keine Spiele abgegeben. "Wir sind natürlich zufrieden mit unseren Auftritten. Im Finale in der Nähe von Paderborn werden uns aber wohl endgültig andere Kaliber erwarten", sagt Alexander Schieke, Coach des letzten verbliebenen deutschen Vertreters im Wettbewerb. Neben seinen Schützlingen haben sich Verzuolo (Italien/4:3 gegen Saint Louis), Oberwart (Österreich/ 4:0 gegen Cagliari) und Bologna (Italien/4:1 gegen Maribor) für das "Final Four" qualifiziert. Dieses richtet am Pfingstwochenende der TV Geseke aus. Einen Favoriten zu benennen, fällt aufgrund des späten Zeitpunktes schwer, da einige Spieler schon in der Sommerpause sind.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031