Aktuelles

"Einbahnstraßen-Tischtennis" am Kristanplatz

25.01.2012 | Von: Robert Eckardt
Kategorie: 3. Mannschaft Herren

Die Dominanz von Post III in der Verbandsliga ist ungebrochen und die Meisterschaft scheint somit nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

Mühlhausen. Gegen den aktuell Vorletzten aus Arnstadt, der obendrein noch auf zwei Stammkräfte verzichten musste, ließ der Tabellenführer aus Mühlhausen nie Zweifel an der Kräfteverteilung aufkommen. Obwohl sich die Gäste redlich mühten, stand am Ende ein 9:0-Sieg für die Heimmannschaft zu Buche. Insgesamt mussten die Gastgeber nur drei Satzverluste hinnehmen und nahmen diese Hürde auf dem Weg zur Meisterschaft souverän.

Der zweitplatzierte TTV Schmalkalden zog am Abend mit einem ebenso deutlichen 9:0 beim TSV Leimbach II nach. Dennoch führt das Mühlhäuser Sextett weiterhin komfortabel mit fünf Punkten Vorsprung die Tabelle der Verbandsliga West an.

Die Ergebnisse im Detail>>

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« März 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031