Aktuelles

Die Punkte erkämpft

07.11.2011 | Von: Alexander Schieke
Kategorie: 1. Mannschaft Damen

Damen gewinnen bei der Reserve des TTZ Sponeta Erfurt mit 8:5. Post offenbart Schwächen im Doppel. Sandra Schröter und Julia Hentrich punkten dreifach.

Mühlhausen. „Mit dieser kläglichen Leistung im Doppel haben wir uns das Leben selbst viel schwerer gemacht als es hätte sein müssen“, ist Spielertrainerin Silke Spieß auch nach dem Ende der Partie noch immer etwas verärgert über den schwachen Start ihres favorisierten Teams und ergänzt letztlich zufrieden über den Ausgang des Spiels: „Eine solche Hypothek zu tilgen, ist gegen keinen Gegner leicht. Zum Glück haben wir die Handbremse aber rechtzeitig lösen können.“

Maßgeblichen Anteil am Erfolg hatten vor allem Sandra Schröter und Julia Hentrich, die beide im Einzel noch ungeschlagen sind und am heutigen Tag ganze sechs Punkte beisteuerten. Nach dem 0:2 war es aber zunächst an Antonia Seeland den Anschluss herzustellen. Konzentriert gewann sie gegen die Erfurter Spitzenfrau Ripke mit 3:0. Sandra Schröter glich durch ein zu keiner Zeit gefährdetes 3:0 über Konschak für Post aus. Bis zum Stand von 5:5 sollte die Führung nun beständig wechseln, denn in dieser Phase konnten nur Schröter und Hentrich etwas Zählbares verbuchen. Bei diesem Spielstand war die Begegnug auf Messers Schneide, hätte sogar verloren werden können. Aber Sandra Schröter drehte einen 1:2-Satzrückstand gegen Wollmann und Julia Hentrich ließ sich auch durch das 0:2 (-9, -12) gegen Ripke nicht aus der Ruhe bringen. Mit einer famosen Leistungssteigerung sicherte sie sich drei Sätze in Folge (9, 7, 6) und brachte Post erstmals mit zwei Punkten in Führung. Diese Vorlage ließ sich Silke Spieß dann nicht mehr nehmen und markierte mit all ihrer Routine den 8:5-Endstand gegen Konschak (3:1).

Die Ergebnisse im Detail>>

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031