Aktuelles

Viel Spannung am Kristanplatz

20.09.2011 | Von: Jürgen Wand (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Jürgen Wand über ein Spiel, das mehr Zuschauer verdient hätte.

"Das gibt’s doch nicht!"

Ein sichtlich genervter Björn Ungruhe schrie es sich aus dem Leib, als er wiederholt Satzpunkte liegen ließ. Letztlich stellte sich auch bei manchem der Zuschauer dieser Schrei innerlich ein, als nach fünfstündigem Spiel Gastgeber Post Mühlhausen dem TTC Weinheim knapp unterlag.

Ein echtes Spitzenspiel der 2. Tischtennis-Bundesliga, das auch den nicht so versierten Besucher in der Post-Halle am Kristanplatz begeisterte. Spannender geht’s nimmer.

Dabei war der Ausgang in beinahe jedem Satz der 16 Spiele (!) äußerst knapp. Aber die Gäste hatten schließlich das Quäntchen Glück mehr auf ihrer Seite. Absolute Spitzenklasse, in der das Duell zwischen den beiden Jungstars, Erik Schreyer (Mühlhausen) und Frederick Jost (Weinheim), sogar noch herausragte.

Schade eigentlich, dass die Post-Halle nur zu Zweidrittel mit Zuschauern besetzt war.

Ein Tipp: Zum Pokalspiel am 4. Oktober kommt das 1. Bundesliga-Team aus Fulda mit seinen schwedischen (Waldner) und chinesischen Stars.

 

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031