Aktuelles

Post-Reserve spielt dritte Runde im Tischtennis-Intercup

09.03.2018 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 2. Mannschaft Herren

Schreyer-Truppe am Samstag zu Gast in Bargteheide – am Drittliga-Sonntag wird der TTC Weinheim am Kristanplatz vorstellig

Mühlhausen. Doppelherausforderung für die zweite Mannschaft von Erstligist Post SV Mühlhausen: Zunächst sind Bohumil Vozicky & Co. am Samstag, 17 Uhr, im Achtelfinale des Tischtennis-Intercups beim deutschen Regionalliga-Club TSV Bargteheide (Hamburg) im Einsatz. „Eine reizvolle, aber keineswegs leichte Aufgabe für uns. Ich sehe uns aber in der Favoritenrolle“, sagt Mühlhausens Spielertrainer Erik Schreyer. Am Sonntag, ab 14 Uhr, folgt dann das sehr kniffelige Drittliga-Heimspiel gegen den TTC Weinheim. „Unsere Situation hat sich nach dem Sieg über Schott Jena zwar verbessert. Für eine Entwarnung ist es jedoch zu früh. Wir brauchen unbedingt noch Punkte für den Klassenerhalt“, meint Erik Schreyer.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Mai 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031