Aktuelles

Die Null steht

14.11.2017 | Von: Robert Eckardt
Kategorie: 3. Mannschaft Herren

Gegen die starke Konkurrenz aus Jena und Tabarz war für Post III nichts zu holen. Wichtiges Heimspiel am Samstag steht ins Haus.

Wie erwartet, findet sich die dritte Vertretung des Post SV in dieser Saison im Tabellenkeller wieder. Mit nunmehr 0:8 Punkten war bis dato kein Punktgewinn möglich.

Gegen den bärenstarken Tabellenzweiten vom SV Schott Jena III hingen die Trauben erwartungsgemäß hoch. Positiv ist beim 3:9 Lars Ortmann hervorzuheben, der seinen ersten Sieg nach seinem Comeback beim Post SV feiern konnte.

Auch beim Gastspiel im Thüringer Wald beim Tabarzer SV war nicht ernsthaft mit einem Punktgewinn zu rechnen, musste man doch zu den üblichen Verletzungssorgen noch arbeitsbedingt auf Lars Ortmann verzichten. Das Mühlhäuser Sextett gab sich jedoch zu keinem Zeitpunkt kampflos geschlagen und versuchte das Unmögliche zumindest. Zur spielerischen Unterlegenheit gesellte sich auch etwas Pech. So unterlagen Christian Reim, Janto Gundlach und Robert Eckardt kurz nacheinander im Entscheidungssatz, so dass ein möglicherweise knapperes Ergebnis schnell in weite Ferne rückte (2:9).

"Es ist noch alles offen. Wir haben die für uns entscheidenden Spiele gegen den USV Jena und den VfB Schleiz noch vor uns. Beides sind Heimspiele und die Zeit ist auf unserer Seite." spielt Kapitän Robert Eckardt auf die gut voranschreitende Genesung der verletzten Spieler an.

Der Fokus gilt nun dem Heimsspiel am kommenden Sa, den 18.11. 13:30 Uhr gegen den USV Jena.

Dort wird sich zeigen, ob der Klassenerhalt in der Saison 2017/18 möglich ist. Alle Fans sind recht herzlich eingeladen, die dritte Mannschaft tatkräftig zu unterstützen.

Post III vs. SV Schott Jena III

Tabarzer SV vs. Post III

Spielplan und Tabelle

 

 

 

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Dezember 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1
  • 01.12.2017
  • 19:30 Uhr: Post SV 5 - Blau-Weiß Mühlhausen 1
    19:30 Uhr: Post SV 5 - Blau-Weiß Mühlhausen 1
2
  • 02.12.2017
  • 18:30 Uhr TTC Wöschbach - Post SV 2
    18:30 Uhr TTC Wöschbach - Post SV 2
  • 14:00 Uhr: Post SV 3 - VfB Schleiz
    14:00 Uhr: Post SV 3 - VfB Schleiz
  • 10:30 Uhr: Post SV 3 - TTC Schwarza
    10:30 Uhr: Post SV 3 - TTC Schwarza
  • 15:00 Uhr TTV Klettenberg - Post SV 4
    15:00 Uhr TTV Klettenberg - Post SV 4
3
  • 03.12.2017
  • TTBL 15:00 Uhr: TSV Bad Königshofen - Post SV 1
    TTBL 15:00 Uhr: TSV Bad Königshofen - Post SV 1
4567
  • 07.12.2017
  • 19:00 Uhr: Post SV 8 - Blau-Weiß Mühlhausen 5
    19:00 Uhr: Post SV 8 - Blau-Weiß Mühlhausen 5
8
  • 08.12.2017
  • 17:30 Uhr Post Jugend 1 - TTC Weimar
    17:30 Uhr Post Jugend 1 - TTC Weimar
9
  • 09.12.2017
  • 10:00 Uhr Sponeta Erfurt - Post Jugend 2
    10:00 Uhr Sponeta Erfurt - Post Jugend 2
  • 10:00 Uhr Ohrdrufer SV - Post Jugend 1
    10:00 Uhr Ohrdrufer SV - Post Jugend 1
  • 17:30 Uhr Post SV 2 - TTC Wohlbach
    17:30 Uhr Post SV 2 - TTC Wohlbach
10
  • 10.12.2017
  • TTBL: 15:00 Uhr TTC Zugbrücke Grenzau - Post SV 1
    TTBL: 15:00 Uhr TTC Zugbrücke Grenzau - Post SV 1
11121314151617
  • 17.12.2017
  • 09:00 Uhr Bezirksmeisterschaft Damen / Herren
    09:00 Uhr Bezirksmeisterschaft Damen / Herren
  • 14:00 Uhr Post SV 2 - DJK Effeltrich
    14:00 Uhr Post SV 2 - DJK Effeltrich
18192021222324
25262728293031