Aktuelles

Postler bitten Fulda zum Derby

28.10.2017 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Sonntagnachmittag steigt das Top-Duell der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) am Mühlhäuser Kristanplatz

Landkreis. Das letzte Oktoberwochenende gibt Tischtennis mit wahrlich vollen Händen. Höhepunkt ist das Erstliga-Derby zwischen dem Herren-Team von Post Mühlhausen und dem TTC Fulda-Maberzell am Sonntag, 14.45 Uhr, in der Halle am historischen Kristanplatz. Beide Mannschaften haben bisher 6:2-Punkte auf dem Konto – der Sieger der prestigeträchtigen Partie bleibt Spitzenreiter und Rekordmeister Borussia Düsseldorf sowie dem 1. FC Saarbrücken auf den Fersen.

Zwei Etagen tiefer, in der Südstaffel der 3. Bundesliga, steht der Post-Reserve ein beinharter und wohl nur wenig fruchtbringender Doppelspieltag bevor. Am Samstagabend ist das Schlusslicht zu Gast bei der Zweiten des ASV Grünwettersbach (18 Uhr). Am Sonntag, ab 14 Uhr, geht es dann beim spielstarken TTC Weinheim weiter. „Wir haben nach wie vor große personelle Sorgen. Unsere neue Nummer zwei, Jakub Figel, ist weiterhin verletzt, und ich werden am Sonntag früh nach Mühlhausen zurückkehren, um unsere erste Mannschaft gegen Fulda zu betreuen“, sagt Mühlhausens Trainer Erik Schreyer.

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Mai 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031