Aktuelles

Postler scheitern überraschend

02.10.2017 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Im Achtelfinale um den deutschen Pokal verliert der Tischtennis-Erstligist aus Mühlhausen beim TTC Jülich mit 1:3

Jülich. Die Männer vom Post SV Mühlhausen mussten im Achtelfinale der deutschen Pokalmeisterschaften überraschend die Segel streichen. Der klar favorisierte Tischtennis-Erstligist musste sich bei Zweitliga-Vertreter TTC Jülich 1:3 geschlagen geben.

„Ich kann meinem Team keine großen Vorwürfe machen. Allerdings darf man den jungen Jülicher Spielern ein echtes Kompliment aussprechen. Sie sind über sich hinausgewachsen, haben in den wichtigen Situationen kühlen Kopf bewahrt und das Glück erzwungen“, so Post-Trainer Erik Schreyer, der seine Enttäuschung jedoch nicht verbergen konnte.

Die Partie in Jülich begann ungünstig: Mühlhausens Top-Mann Ovidiu Ionescu gewann gegen Brian Afanador den ersten Durchgang noch ohne Probleme, wurde aber im weiteren Verlauf unsicherer. Letztlich stand – trotz etlicher Führungen im Entscheidungssatz – ein 2:3 zu Buche.

Dem TTC-Akteur sollte dieser Sieg indes den alles entscheidenden Auftrieb geben. Nach dem ersten Schock antwortete Daniel Habesohn mit einem 3:1 über Dänemarks Jung-Nationalspieler Tobias Rasmussen, ehe Mühlhausens Lubomir Jancarik gegen Martin Allegro, Jülichs nominellen Spitzenspieler, keine Mittel fand und sich 0:3 beugen musste. Das war die nötige Steilvorlage für Brian Afanador, der gegen Daniel Habesohn entfesselt aufspielte und dem nicht schlechten Österreicher mit 1:3 das Nachsehen gab.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Dezember 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1
  • 01.12.2017
  • 19:30 Uhr: Post SV 5 - Blau-Weiß Mühlhausen 1
    19:30 Uhr: Post SV 5 - Blau-Weiß Mühlhausen 1
2
  • 02.12.2017
  • 18:30 Uhr TTC Wöschbach - Post SV 2
    18:30 Uhr TTC Wöschbach - Post SV 2
  • 14:00 Uhr: Post SV 3 - VfB Schleiz
    14:00 Uhr: Post SV 3 - VfB Schleiz
  • 10:30 Uhr: Post SV 3 - TTC Schwarza
    10:30 Uhr: Post SV 3 - TTC Schwarza
  • 15:00 Uhr TTV Klettenberg - Post SV 4
    15:00 Uhr TTV Klettenberg - Post SV 4
3
  • 03.12.2017
  • TTBL 15:00 Uhr: TSV Bad Königshofen - Post SV 1
    TTBL 15:00 Uhr: TSV Bad Königshofen - Post SV 1
4567
  • 07.12.2017
  • 19:00 Uhr: Post SV 8 - Blau-Weiß Mühlhausen 5
    19:00 Uhr: Post SV 8 - Blau-Weiß Mühlhausen 5
8
  • 08.12.2017
  • 17:30 Uhr Post Jugend 1 - TTC Weimar
    17:30 Uhr Post Jugend 1 - TTC Weimar
9
  • 09.12.2017
  • 10:00 Uhr Sponeta Erfurt - Post Jugend 2
    10:00 Uhr Sponeta Erfurt - Post Jugend 2
  • 10:00 Uhr Ohrdrufer SV - Post Jugend 1
    10:00 Uhr Ohrdrufer SV - Post Jugend 1
  • 17:30 Uhr Post SV 2 - TTC Wohlbach
    17:30 Uhr Post SV 2 - TTC Wohlbach
10
  • 10.12.2017
  • TTBL: 15:00 Uhr TTC Zugbrücke Grenzau - Post SV 1
    TTBL: 15:00 Uhr TTC Zugbrücke Grenzau - Post SV 1
11121314151617
  • 17.12.2017
  • 09:00 Uhr Bezirksmeisterschaft Damen / Herren
    09:00 Uhr Bezirksmeisterschaft Damen / Herren
  • 14:00 Uhr Post SV 2 - DJK Effeltrich
    14:00 Uhr Post SV 2 - DJK Effeltrich
18192021222324
25262728293031