Aktuelles

Lubomir Jancarik bleibt „Königstransfer“ der Periode

06.06.2017 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Tischtennis-Vereine des Unstrut-Hainich-Kreises sorgen für wenig Bewegung auf der Wechselliste zur neuen Saison

Landkreis. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, pünktlich um 23.59 Uhr, schloss das Transferfenster für die bevorstehende Tischtennis-Saison, die offiziell am 1. Juli beginnt. Für die Vereine beziehungsweise für die Mannschaften, die Oberliga und höher spielen – egal ob bei den Damen oder den Herren – heißt es also, bis ins Frühjahr 2018 auszuharren, ehe frische Verstärkungen gesucht und eingebaut werden können. Die Clubs, die in der Thüringenliga und darunter auf die Punktejagd gehen, haben indes die Möglichkeiten, im November noch einmal aktiv zu werden.

Auf der einen Seite bietet diese doch anachronistisch anmutende, offenkundig viel zu lange Wechselsperre den Verantwortlichen in den Vereinen und den Sportlern eine gewisse Planungssicherheit. Auf der anderen Seite hinkt der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) – wie in vielen Bereichen – anderen internationalen Verbänden ein Stück weit hinterher und beschneidet die Reaktionsfähigkeit auf schwere Verletzungen oder große Formkrisen, gerade und vor allem im Bereich des in Säulenfunktion stehenden Profisports in erheblicher Art.

Daher überrascht es, dass der Unstrut-Hainich-Kreis alles in allem nur 26 Transfers zu vermelden hat – elf Aktive verließen die Clubs, nur fünf kamen von externen Vereinen hinzu, zehn Wechsel gab es Landkreis-intern.

Die meisten Zu- und Abgänge hat Erstligist Post SV Mühlhausen zu verzeichnen. Für die erste Mannschaft, in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) beheimatet, kam der tschechische Nationalspieler Lubomir Jancarik aus der zweiten französischen Liga von Saint Denis US – er ist der sogenannte „Königstransfer“ des Sommers. „Ein sehr guter Mann“ quittiert Post-Präsident Thomas Baier, der den Rechtshänder bei der Weltmeisterschaft beobachtet.

In Düsseldorf lieferte der 29-jährige Lubomir Jancarik Deutschlands Topspieler Dimitrij Ovtcharov, immerhin Nummer fünf der Tischtennis-Welt, einen mehr als beherzten Kampf und unterlag – nach drei Satzbällen im sechsten Durchgang – hauchdünn 2:4. Er deutete aber auch im Doppel an, dass er die gewünschte Verstärkung für die Postler sein kann und den Abgang von Kapitän Lars Hielscher (Union Velbert sowie Bundestrainer) kompensieren wird.

Für die zweite Mannschaft (3. Bundesliga) des Post SV wurde indes der Slowake Jakub Figel gewonnen: „Er ist ein hochinteressanter, sehr athletischer Spieler, der Perspektiven hat“, ist Coach Erik Schreyer überzeugt.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Februar 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1
  • 01.02.2018
  • 19:30 Uhr TSV Bad Tennstedt - Post SV 6
    19:30 Uhr TSV Bad Tennstedt - Post SV 6
23
  • 03.02.2018
  • Mitteldeutsche Meisterschaften Damen / Herren
    Mitteldeutsche Meisterschaften Damen / Herren
  • 18:00 Uhr Post SV Zeulenroda - Post SV 3
    18:00 Uhr Post SV Zeulenroda - Post SV 3
4
5678910
  • 10.02.2018
  • 13:30 Uhr Post SV 3 - TSV Zella-Mehlis
    13:30 Uhr Post SV 3 - TSV Zella-Mehlis
  • 13:30 Uhr Post SV 4 - TTV Klettenberg
    13:30 Uhr Post SV 4 - TTV Klettenberg
11
  • 11.02.2018
  • TTBL 15:00 Uhr TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell - Post SV 1
    TTBL 15:00 Uhr TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell - Post SV 1
1213
  • 13.02.2018
  • 19:00 Uhr VFL Hüpstedt 2 - Post SV 8
    19:00 Uhr VFL Hüpstedt 2 - Post SV 8
14
  • 14.02.2018
  • 19:00 Uhr Post SV 6 - Blau-Weiß Tüngeda
    19:00 Uhr Post SV 6 - Blau-Weiß Tüngeda
1516
  • 16.02.2018
  • 19:30 Uhr VSG Oberdorla - Post SV 5
    19:30 Uhr VSG Oberdorla - Post SV 5
  • 19:30 Uhr SV Altengottern - Post SV 7
    19:30 Uhr SV Altengottern - Post SV 7
17
  • 17.02.2018
  • 13:30 Uhr Post SV 4 - Gothaer SV 3
    13:30 Uhr Post SV 4 - Gothaer SV 3
  • 09:30 Uhr Post Jugend 2 - Lok Erfurt
    09:30 Uhr Post Jugend 2 - Lok Erfurt
18
  • 18.02.2018
  • TTBL 15:00 Uhr SV Werder Bremen - Post SV 1
    TTBL 15:00 Uhr SV Werder Bremen - Post SV 1
1920
  • 20.02.2018
  • 19:30 Uhr DJK Struth 3 - Post SV 8
    19:30 Uhr DJK Struth 3 - Post SV 8
21
  • 21.02.2018
  • 19:30 Uhr Post SV 7 - DJK Struth 1
    19:30 Uhr Post SV 7 - DJK Struth 1
22
  • 22.02.2018
  • 19:30 Uhr TWB Bad LSZ - Post SV 6
    19:30 Uhr TWB Bad LSZ - Post SV 6
23
  • 23.02.2018
  • 19:30 Uhr Blau-Weiß MHL 1 - Post SV 5
    19:30 Uhr Blau-Weiß MHL 1 - Post SV 5
24
  • 24.02.2018
  • 10:00 Uhr Lok Erfurt - Post Jugend 1
    10:00 Uhr Lok Erfurt - Post Jugend 1
  • 10:00 Uhr TTC Weimar - Post Jugend 2
    10:00 Uhr TTC Weimar - Post Jugend 2
  • 17:30 Uhr Post SV 2 - SV Schott Jena 1
    17:30 Uhr Post SV 2 - SV Schott Jena 1
25
  • 25.02.2018
  • TTBL 15:00 Uhr Post SV 1 - 1.FC Saarbrücken TT
    TTBL 15:00 Uhr Post SV 1 - 1.FC Saarbrücken TT
262728