Aktuelles

Habesohn scheitert an Abwehr-Ass

20.01.2017 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: Daniel Habesohn

Bei den internationalen Meisterschaften von Ungarn in Budapest unterliegt der Postler dem Fuldaer Wang Xi

Budapest. Daniel Habesohn von Tischtennis-Erstligist Post SV Mühlhausen ist bei den internationalen Meisterschaften von Ungarn ausgeschieden. In der Runde der Besten 64 der Qualifikation des hoch dotierten Turniers in Budapest scheiterte der in Wien lebende Habesohn an Abwehrspezialist Wang Xi von Ligakonkurrent TTC Fulda-Maberzell mit 2:4 in den Sätzen. In der 1. Bundesliga hatte Habesohn den Chinesen, der mittlerweile für Deutschland spielt, noch mit 3:2 niederringen können. Die beiden vorangegangenen Spiele in der ersten Gruppenphase hatte der Postler souverän gewonnen. Für die Mühlhäuser geht am 29. Januar, ab 15 Uhr, mit dem Heimspiel gegen Grünwettersbach weiter.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« August 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
141516171819
  • 19.08.2017
  • 13:30 Uhr Post SV 5 - Salza - Herreden
    13:30 Uhr Post SV 5 - Salza - Herreden
20
  • 20.08.2017
  • 15:00 TTBL Post SV 1 - TTC Zugbrücke Grenzau
    15:00 TTBL Post SV 1 - TTC Zugbrücke Grenzau
21222324252627
28293031