Aktuelles

Habesohn lässt Postler jubeln

10.01.2017 | Von: Marko Deicke (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Am 11. Spieltag in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) landen die Mühlhäuser einen 3:2-Erfolg beim TTC Bergneustadt und festigen sechsten Tabellenplatz

Bergneustadt. Dank eines starken Daniel Habesohn gewann Tischtennis-Bundesligist Post SV Mühlhausen gestern beim favorisierten TTC Schwalbe Bergneustadt knapp mit 3:2 und revanchierte sich für die 2:3-Niederlage aus dem Hinspiel.

Der Österreicher Habesohn entschied das letzte Duell mit seinem ersten Matchball zum 3:0 (14, 9, 6) gegen Steffen Mengel. Zuvor gewann der 30-Jährige sein erstes Einzel gegen Benedikt Duda 3:1 (-7, 9, 10, 13). Für den zweiten Punkt in der ersten Runde sorgte Ovidiu Ionescu, der Steffen Mengel 3:1 bezwang (6, -6, 5, 7). Das Spitzenspiel gegen Duda verlor der Rumäne jedoch 1:3 (9, -10, -7, -15). Außerdem verpasste zuvor Lars Hielscher den dritten Spielpunkt gegen Ricardo Walther und unterlag 1:3 (-5, -8, 10, -7).

TTC Schwalbe Bergneustadt - Post SV Mühlhausen 2:3

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Juli 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31