Aktuelles

Habesohn im Hauptfeld

20.10.2016 | Von: Thomas Rudolph (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: Daniel Habesohn

Österreicher besteht bei der EM in Ungarn in der zweiten Stufe der Qualifikation

Budapest. Bei den im ungarischen Budapest stattfindenden Europameisterschaften im Tischtennis hat Daniel Habesohn vom Post SV Mühlhausen das am Donnerstag startende Hauptfeld erreicht. Der Österreicher setzte sich im Ausscheidungsspiel dank einer konzentrierten Leistung mit 4:1 gegen den Dänen Tobias Rasmussen durch. Zuvor war er in seiner Qualifikationsgruppe 12 mit einer Bilanz von 2:1-Siegen Zweiter geworden. Klubkollege Ovidiu Ionescu war derweil schon für die Hauptrunde qualifiziert gewesen. In der ebenfalls ausgetragenen Doppelkonkurrenz zählt Habesohn mit Partner Robert Gardos zu den Medaillenanwärtern.

Neben den Postlern greifen heute auch die deutschen Asse ins Geschehen ein. Nach über zwei Jahrzehnten Leistungssport gilt Timo Boll erstmals nicht als Kandidat für Einzel-Gold. Nationalmannschafts-Kollege Dimitrij Ovtcharov hat als Titelverteidiger wohl die größten Chancen.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Juli 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31