Aktuelles

Post SV im Tischtennis-Pokal erneut gegen Fulda

12.10.2016 | Von: Post SV
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Die TTBL-Clubs einigen sich auf den 25. November, 19.30 Uhr. Die Osthessen sind wieder Gast am Kristanplatz

Mühlhausen. Kaum ist der Donner der Konfetti-Kanone nach dem spektakulären 3:1-Erfolg des Post SV Mühlhausen über Tabellenführer TTC Fulda-Maberzell am 5. Spieltag der Tischtennis-Bundesliga der Männer (TTBL) verhallt, da können sich Ovidiu Ionescu & Co. schon auf das zweite Duell mit den starken Osthessen freuen. Am Freitag, 25. November (19.30 Uhr), haben die Mühlhäuser im Viertelfinale um den deutschen Pokal erneut Heimrecht gegen das Team aus Fulda. „Wir haben uns am Wochenende mit den Verantwortlichen des TTC auf diesen für beide Seiten passenden Termin geeinigt. Am Dienstagvormittag kam auch die Bestätigung der Spielleitung“, sagte Post-Präsident Thomas Baier. In der TTBL sind die Postler am 6. November, daheim gegen den Zweiten, die Tischtennisfreunde Ochsenhausen, gefordert (15 Uhr).

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Juli 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31