Aktuelles

09.10.2016 | Von: TTBL Sport GmbH Johannes Eickhoff
Kategorie: Breaking News

Düsseldorf kann sich am 5. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) mit einem 3:1-Erfolg in Saarbrücken vom Vizemeister absetzen und profitiert von einer kriselnden saarländischen Nummer eins. Bremen macht im Kellerduell kurzen Prozess, Mühlhausen legt ein Comeback nach dem anderen hin und schockt den Tabellenführer, Ochsenhausen siegt im Marathonmatch.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« August 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
141516171819
  • 19.08.2017
  • 13:30 Uhr Post SV 5 - Salza - Herreden
    13:30 Uhr Post SV 5 - Salza - Herreden
20
  • 20.08.2017
  • 15:00 TTBL Post SV 1 - TTC Zugbrücke Grenzau
    15:00 TTBL Post SV 1 - TTC Zugbrücke Grenzau
21222324252627
28293031