Aktuelles

25.09.2016 | Von: TTBL Sport GmbH Johannes Eickhoff
Kategorie: Breaking News

Düsseldorf und Fulda feiern am 4. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) deutliche Heimsiege gegen Bremen und Grünwettersbach. Wesentlich spannender waren die anderen beiden Duelle. Mühlhausen schafft mit dem 3:2-Erfolg gegen Grenzau seinen ersten Saisonsieg. Und im Spitzenspiel zwischen Ochsenhausen und Saarbrücken war es spannend wie im Playoff- Halbfinale letztes Jahr. Dieses Mal behielten jedoch die Saarbrückener in Ochsenhausen die Oberhand.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Juli 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31